Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Bürokratieabbau Maisaussaat Stilllegung 2024

News

BHKW aus der Ferne warten

Die Gasmotorensparte von GE mit Sitz in Tirol bietet seinen Kunden an, die von ihnen installierten Jenbacher Gasmotoren mittels "Remote Intelligence" aus der Ferne zu überwachen und zu warten. Für Kunden in Deutschland werden dabei über einen Fernzugang Leistungsparameter wie z.B.

Lesezeit: 1 Minuten

Die Gasmotorensparte von GE mit Sitz in Tirol bietet seinen Kunden an, die von ihnen installierten Jenbacher Gasmotoren mittels "Remote Intelligence" aus der Ferne zu überwachen und zu warten. Für Kunden in Deutschland werden dabei über einen Fernzugang Leistungsparameter wie z.B. Temperaturen und die Motorleistung von Mitarbeitern in dem so genannten Excellence Center am Hauptsitz der Tochtergesellschaft in Mannheim überwacht. Laut Hersteller verbessert die Online-Überwachung die Verfügbarkeit der Anlagen und ermöglicht eine schnellere Reaktionszeit bei minimierten Reisekosten für Service-Techniker.


Das Wichtigste zum Thema Energie freitags, alle 4 Wochen per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Die Redaktion empfiehlt

top + Zum Start in die Maisaussaat keine wichtigen Infos verpassen

Alle wichtigen Infos & Ratgeber zur Maisaussaat 2024, exklusive Beiträge, Videos & Hintergrundinformationen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.