Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Milchpreis Maisaussaat Ackerboden Rapspreis

News

Neue Konzepte für die 75 kW-Klasse

Auf der Agritechnica präsentierten mehrere Biogasanlagenhersteller Konzepte für die neue Kleinanlagenklasse bis 75 kW: BD Agro setzt bei dem Modell „Miniferm“ auf große Behälter mit 24 Meter Durchmesser. Damit verspricht der Hersteller längere Verweilzeit und eine bessere Entschwefelung bei hohem Gülleeinsatz (www.bd-agro.de ).

Lesezeit: 2 Minuten

Auf der Agritechnica präsentierten mehrere Biogasanlagenhersteller Konzepte für die neue Kleinanlagenklasse bis 75 kW:

  • BD Agro setzt bei dem Modell „Miniferm“ auf große Behälter mit 24 Meter Durchmesser. Damit verspricht der Hersteller längere Verweilzeit und eine bessere Entschwefelung bei hohem Gülleeinsatz (www.bd-agro.de ).
  • Schmack Biogas hat für die Kleinanlage „Eucolino“ von 18 bis 75 kW bei hohem Gülleanteil jetzt auch einen Rundfermenter mit 500 oder 800 m3 im Programm (www.schmack-biogas.com ).
  • Das „Hofkraftwerk“ von Biogas Weser-Ems ist in den Varianten Standard oder Premium (mit zwei Containern für BHKW und Pumpen) erhältlich. Der Fermenter ist vom ringförmigen Nachgärer in einem „Pott-in-Pott“-System umgeben, so dass beide Einheiten in einem Behälter untergebracht sind (www.biogas-weser-ems.de ).
  • Auch andere Hersteller wie MT Energie (www.mt-energie.de ), PlanET ( www.planet-biogas.de ) NQ Anlagentechnik (www.hofbiogasanlage.de ) oder E.U.R.O. Biogas ( www.eurobiogas.de ) bieten auch neue Kleinanlagen in ihrem Programm an. In der Regel sind diese Anlagen Anpassungen von bestehenden Anlagenkonzepten.
 

Daneben gibt es neue Konzepte, die teilweise auch eine reine Vergärung von Gülle erlauben:

 

  • Consentis hat zusammen mit der Firma Conviotec die Kleinanlage Con2 für die reine Güllevergärung entwickelt. Der Mehrkammer-Fermenter kommt ohne Rührwerk aus: Die eingefüllte Gülle durchströmt mehrere Kammern. Damit soll das Ausspülen von Mikroorganismen reduziert werden. Die Anlagen sind ab 40 kW erhältlich und lassen sich modular erweitern (www.consentis.de ).
  • Monotube UDR heißt eine neue Kompaktanlage mit 75 kW der Energieanlagen Röring GmbH. Der Fermenter ist als UDR-Festbettreaktor konzipiert. Dabei strömt das Gärsubstrat zunächst aufwärts (Upflow), dann abwärtes (Downflow). Die Biomasse wird schließlich zurückgeführt (Reflow). Alle drei Funktionen sind in einem Behälter mit vier Meter Durchmesser und 15 Meter Höhe untergebracht ( www.energieanlagen-roering.de ).
  • Der niederländische Hersteller Host hat mit der Anlage Microferm ein Konzept zur reinen Güllevergärung entwickelt. Der Fermenter besteht aus einem Hochbehälter ( www.host.nl ).
  • Auch das Güllewerk von Agrikomp ist jetzt in der Klasse von 75 kW erhältlich (www.agrikomp.de ).
 

 

 

 

Die Redaktion empfiehlt

top + Zum Start in die Maisaussaat keine wichtigen Infos verpassen

Alle wichtigen Infos & Ratgeber zur Maisaussaat 2024, exklusive Beiträge, Videos & Hintergrundinformationen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.