Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Bürokratieabbau Maisaussaat Stilllegung 2024

News

Energiekonzerne wollen Kraftwerke abschalten

Klassische Kraftwerke sind offensichtlich kaum noch rentabel. Das gilt vor allem für solche auf Kohle- und Gasbasis. Die deutschen Energiekonzerne wollen daher in den kommenden Jahren einige der aus ihrer Sicht unrentablen Meiler abschalten, berichtet die Süddeutsche Zeitung (SZ).

Lesezeit: 1 Minuten

Klassische Kraftwerke sind offensichtlich kaum noch rentabel. Das gilt vor allem für solche auf Kohle- und Gasbasis. Die deutschen Energiekonzerne wollen daher in den kommenden Jahren einige der aus ihrer Sicht unrentablen Meiler abschalten, berichtet die Süddeutsche Zeitung (SZ).


Das Wichtigste zum Thema Energie freitags, alle 4 Wochen per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Die Erzeugungskosten der Anlagen liegen demnach über den Verkaufspreisen.Von etwa 90.000 Megawatt konventioneller Stromkapazitäten in Deutschland könnten bis zu 20 % zur Disposition stehen, sagte der Vorstand eines Versorgers gegenüber der „SZ“.


Für die Konzerne wird zunehmend der niedrige Börsenpreis für Strom ein Problem. Dieser ist seit Jahren im Sinkflug, weil immer mehr Ökostrom in den Netzen fließt – bei einer nahezu gleichbleibenden Nachfrage.


Das Abschalten der Kraftwerke könnte wiederum für die Netzbetreiber zu einem Problem werden. Denn die Erneuerbaren erzeugen nicht rund um die Uhr Strom, sondern je nach Wetterlage. Herkömmliche Kraftwerke – vor allem Gaskraftwerke – werden daher als Ausgleichskraftwerke benötigt.


„In Süddeutschland werden wir keine weiteren Stilllegungen akzeptieren“, zitiert die SZ eine Sprecherin der zuständigen Bundesnetzagentur in Bonn.(-ro-)

Die Redaktion empfiehlt

top + Zum Start in die Maisaussaat keine wichtigen Infos verpassen

Alle wichtigen Infos & Ratgeber zur Maisaussaat 2024, exklusive Beiträge, Videos & Hintergrundinformationen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.