Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Fruchtfolge 2025 Afrikanische Schweinepest Hochwasser

topplus top agrar-Umfrage

Kleinwindkraft: Nicht alle Erwartungen erfüllt

Die top agrar-Umfrage zu kleinen Windrädern zeigt: Nicht jede Anlage läuft störungsfrei und wirtschaftlich.

Lesezeit: 3 Minuten

Bei weiter steigenden Strompreisen wächst auch in der Landwirtschaft der Wunsch nach Unabhängigkeit. Ergänzend zu einer Photovoltaikanlage kann ein Kleinwindrad dazu beitragen. Das Interesse an der Technik ist groß, wie die vielen Leseranfragen in der top agrar-Redaktion zeigen. Doch für einen wirtschaftlichen Betrieb kommt es auf eine gute Planung an: Vom richtigen Standort bis hin zur Technik.

Nicht immer werden die Erwartungen der Betreiber auch erfüllt. Das zeigt unsere Umfrage zur Kleinwindkraft. Daran beteiligt haben sich 21 Landwirte mit 22 Anlagen. Die meisten Teilnehmer kommen aus Schleswig-Holstein (8), gefolgt von Niedersachsen (6), Bayern (3) und Nordrhein-Westfalen (2). Aus Baden-Württemberg und Hessen nahm jeweils ein Landwirt teil.

Das Wichtigste zum Thema Energie freitags, alle 4 Wochen per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Welche Anlagen hatten die Teilnehmer installiert?

Die Teilnehmer gaben folgende Hersteller an:

  • Easywind: 6
  • BestWatt/Lely Aircon: 5
  • Braun Windturbinen: 4
  • PSW: 2
  • UniWind: 2

Jeweils eine Anlage gab es von den den Herstellern Macrowind, RS-Energietechnik und Skywind. 15 der Anlagen haben eine Leistung unter 15 kW, sieben Anlagen kommen auf 30 kW. Die Kleinwindräder wurden zwischen 2010 und 2022 installiert. Die Masthöhe liegt zwischen 9 und 50 m, der Propellerdurchmesser bei 1,8 bis 16 m.

Wie verliefen die Erträge der Umfrageteilnehmer?

Bei der vom Hersteller prognostizierten Strommenge überwiegt die negative Erfahrung: In 13 Fällen wurde sie unterschritten. Bei den Anlagen, die die Herstellerversprechen nicht erfüllt haben, gibt es keine klare Linie bezüglich Größe oder Inbetriebnahmejahr. Auffällig dagegen ist, dass sich unter diesen Anlagen alle vier Teilnehmer aus Süddeutschland befinden.

Bei den Herstellern zeigt sich auch ein gemischtes Bild. Bei der unterschrittenen Leistung tauchen viermal Easywind, dreimal Lely Aircon (heute BestWatt) und zweimal Uniwind sowie PSW, Uniwind und RS auf. Genauso haben aber zwei Anlagen von BestWatt, drei von Braun und zwei von Easywind die vorausgesagte Leistung erbracht.

Bei den 13 Anlagen, die die Leistung nicht erreicht haben, hatten neun einen technischen Defekt. Hierbei gaben die Teilnehmer folgende Schäden an:

  • Getriebeschaden durch Ölverlust,
  • Generatorschaden durch Feuchtigkeitseintritt,
  • defekte Rotorblätter nach Sturm,
  • laut pfeifende Rotorblätter,
  • defektes Ritzel am Gondelantrieb,
  • Softwareprobleme.

Doch auch die Anlagen, die die Stromleistung erreicht haben, hatten ihre Probleme:

  • ausgefallener Windmesser,
  • drei Blitzeinschläge in vier Jahren mit Schaden am Wechselrichter,
  • defekter Wechselrichter nach Wasserschaden,
  • Sturmschaden.

In neun Fällen hat der Hersteller das jeweilige Problem zufriedenstellend gelöst, in vier Fällen dagegen nicht. Auf die Frage, was sie bei der Fehlerbehebung gestört hat, antworteten vier der Teilnehmer:

  • Es gibt nach dem Verkauf der Firma an einen neuen Besitzer keinen Ansprechpartner mehr. Zwei Betreiber fühlen sich daher mit ihren Problemen alleingelassen.
  • Bislang gibt es keine Kostenübernahme seitens des Herstellers.
  • Die Reparatur hat sehr lange gedauert, weil der Wechselrichter eingeschickt werden musste.
  • Der Hersteller ist insolvent, eine Reparatur ist daher nur noch in Eigenregie möglich.



Weitere Infos: Hersteller und Hilfen

Zum Thema Kleinwindkraft gibt es eine Reihe von nützlichen Infos und Planungshilfen:

  • Eine Marktübersicht zu bewährten Kleinwindradmodellen finden Sie auf  www.klein-windkraftanlagen.com. Auf dem Portal finden Sie auch Planungshilfen und kostenlose Lehrvideos.
  • Eine Übersicht über Planung, Technik, Wirtschaftlichkeit und Förderung haben wir für Sie unter www.topagrar.com/kleinwind22 zusammengestellt.

Mehr zu dem Thema

top + Schnupperabo: 3 Monate für je 3,30€

Zugriff auf alle Inhalte auf topagrar.com | Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- & Marktdaten

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.