Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Ernte 2024 Vereinfachungen für 2025 Pauschalierung

Von wegen Windkraftausbau

Sachsen-Anhalt verbietet Windräder im Staatswald

Sachsen-Anhalt wendet sich als größter Waldbesitzer gegen Windkraft und verhindert so 100 mögliche Anlagen.

Lesezeit: 2 Minuten

Windräder im Wald sind in Sachsen-Anhalt zwar mittlerweile legal - im landeseigenen Wald soll es sie aber vorerst nicht geben. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung unter Berufung auf das Landesforstministerium.

Zur Errichtung von Anlagen im Landeswald gebe es "keine Planungen", sagte Ministeriumssprecherin Tanja Andrys. "Es steht auch nicht auf der Prioritätenliste des Ministeriums."

Das Wichtigste zum Thema Energie freitags, alle 4 Wochen per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Damit wendet sich Sachsen-Anhalts größter Waldbesitzer gegen Windkraft. Dem Land gehören 156.000 ha Wald, was einem Anteil von 36 % der gesamten Waldfläche entspricht. Forstminister Sven Schulze (CDU) stellt sich auch gegen die Empfehlung seines eigenen Beratungsgremiums.

Der vom Ministerium berufene Landesbeirat Holz habe im Dezember 2023 ein Papier mit dem Titel "Einbeziehung von Waldflächen beim Ausbau der Windenergie" vorgelegt , wie das Ministerium bestätigte. "Darin wurde rein überschlägig festgestellt, dass auf landeseigenen Waldflächen in Sachsen-Anhalt bis zu 100 Windenergieanlagen Platz finden könnten", sagte Ministeriumssprecherin Andrys.

Es handele sich aber "ausschließlich um Empfehlungen" des unabhängig agierenden Gremiums, "nicht um Handlungsanweisungen". Die in den Landesbeirat Holz berufenen Experten kommen unter anderem aus den Bereichen Wissenschaft, Kommunen, Tourismus und Landwirtschaft.

Mehr zu dem Thema

top + Ernte 2024: Alle aktuellen Infos und Praxistipps

Wetter, Technik, Getreidemärkte - Das müssen Sie jetzt wissen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.