Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Stilllegung 2024 Nässe auf den Feldern Güllesaison

Reserveantibiotika

EU plant weitreichendes Antibiotikaverbot für Tiere

Mit einer Unterschriftenaktion will die Tierärzteschaft auf den drohenden Therapienotstand hinweisen, falls das EU-Parlament Mitte September wie geplant ein umfangreiches Antibiotika-Anwendungsverbot bei Tieren beschließt.

Lesezeit: 1 Minuten

Mitte September stimmt das EU-Parlament darüber ab, welche antimikrobiellen Wirkstoffe künftig nur noch bei Menschen angewendet werden dürfen. Für den Einsatz bei Rindern, Schweinen, Geflügel, Pferden und Haustieren wären diese Reserveantibiotika dann verboten. Im Wesentlichen geht es um den Einsatz von Fluorchinolonen, Cephalosporinen der 3. Und 4. Generation sowie die Einstufung von Makroliden und Colistin.

Der Bundesverband Praktizierender Tierärzte (bpt) und die Bundestierärztekammer (BTK) warnen vor einem drohenden Therapienotstand bei vielen Tiererkrankungen, wenn die Vorschläge in der jetzten Form umgesetzt würden.

Newsletter bestellen

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Der bpt ruft deshalb alle Tierärzte und Tierhalter dazu auf, sich bis zum 8. September 2021 an einer Unterschriftenaktion gegen die geplanten Verschärfungen zu beteiligen. Nähere Informationen dazu erhalten sie auf der Internetseite des bpt oder bei Ihrem Tierarzt.

Parallel dazu wurde auch eine Online-Petition gestartet, die ebenfalls bis zum 8. September von möglichst vielen Unterstützern gezeichnet werden sollte. Zur Online-Petition gelangen Sie hier.

Seien Sie der Erste der kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + top informiert ins Frühjahr

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.