Rezept: Zander-Ofen-Gemüse

Mittags drängen sich viele hungrige Esser um den Küchentisch. Da ist es immer gut ein Gericht zu kennen, das man schnell vorbereiten kann und dann nur noch in den Ofen schiebt. In der Zwischenzeit lassen sich noch ein paar andere Arbeiten erledigen. Hier finden Sie eines dieser „Lebensretter-Rezepte“ für stressige Tage

Mittags drängen sich viele hungrige Esser um den Küchentisch. Da ist es immer gut ein Gericht zu kennen, das man schnell vorbereiten kann und dann nur noch in den Ofen schiebt. In der Zwischenzeit lassen sich noch ein paar andere Arbeiten erledigen.
Hier finden Sie eines dieser „Lebensretter-Rezepte“ für stressige Tage:
 
 
Rezept für 4 Personen
 
Zutaten:
600 g Zander-Filet (mit Haut)
5 EL Zitronensaft
2 Fenchel
300 g Möhren
200 g Porree
4 EL Butter
Salz und Pfeffer
 
1 Becher Crème fraîche
Schale einer Bio-Zitrone
1 TL Zitronensaft
Salz und Pfeffer
 
Zubereitung:
Den Zander abspülen, trocken tupfen, in 6 bis 8 Stücke schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Den Fenchel putzen, abspülen, halbieren und den Mittelstrunk herausschneiden. Die Möhren schälen. Das Gemüse auf einem Gemüsehobel fein hobeln. Den Porree putzen, abspülen und in feine Ringe schneiden.
Die Butter in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin etwa 2 Minuten andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und in eine Auflaufform geben. Das Zanderfilet mit Salz und Pfeffer würzen. Auf das Gemüse legen. Die Crème fraîche mit dem Zitronensaft, der Zitronenschale, Salz und Pfeffer verrühren. Auf dem Fisch verteilen und im Ofen auf mittlerer Schiene 10 bis 15 Minuten backen.
Mit Zitronenscheiben oder –zesten garnieren und servieren. Dazu schmeckt Kartoffelpüree oder Baguette.
Tipp: Anstelle von Zander auch Lachs- oder Pangasius-Filet verwenden. Für eine würzigere Kruste Senf mit Semmelbröseln und geriebenem Hartkäse verrühren. Als Haube auf die Fischhaut streichen und backen.

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.