Wer gilt als kurzfristig Beschäftigter? Plus

Auf unserem Betrieb arbeiten regelmäßig Saisonarbeitskräfte aus Polen. Da sie nur zwei Monate im Jahr bei uns angestellt sind, waren wir der Meinung, dass sie als kurzfristig Beschäftigte gelten. Daher führten wir keine Sozialabgaben ab und haben den Lohn mit 5% besteuert. Jetzt hatten wir eine Rentenprüfung. Die deutsche Rentenversicherung fordert 10000 € Sozialabgaben. Wie kann das sein?

Auf unserem Betrieb arbeiten regelmäßig...

Das könnte Sie auch interessieren


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen