Post-Ident-Verfahren

Leserfrage: Wie den Jugendschutz beim Online-Getränkehandel einhalten?

Rechtsanwalt Dirk Wüstenberg von der Kanzlei Wüstenberg in Offenbach, erklärt, wie Sie online Alkohol an über 18-jährige Kunden - z.B. von Ihrem Hofladen - versenden und das überprüfen können.

Frage: Ich will meine Holunder-Produkte online anbieten. Unter anderem möchte ich auch verschiedene Liköre verkaufen. Wie kann ich mich dagegen absichern, dass niemand unter 18 Jahre bei mir Alkohol einkauft?

Antwort: Verkaufen Sie Alkohol an unter 16- bzw. hochprozentigen Alkohol und Alkopops an unter 18-Jährige, machen Sie sich nach dem ­Jugendschutzgesetz strafbar. Mit Ihrer Website als solcher können Sie den Kauf nicht...