Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Europawahl 2024 DLG-Feldtage 2024

topplus Post-Ident-Verfahren

Leserfrage: Wie den Jugendschutz beim Online-Getränkehandel einhalten?

Rechtsanwalt Dirk Wüstenberg von der Kanzlei Wüstenberg in Offenbach, erklärt, wie Sie online Alkohol an über 18-jährige Kunden - z.B. von Ihrem Hofladen - versenden und das überprüfen können.

Lesezeit: 2 Minuten

Frage: Ich will meine Holunder-Produkte online anbieten. Unter anderem möchte ich auch verschiedene Liköre verkaufen. Wie kann ich mich dagegen absichern, dass niemand unter 18 Jahre bei mir Alkohol einkauft?

Antwort: Verkaufen Sie Alkohol an unter 16- bzw. hochprozentigen Alkohol und Alkopops an unter 18-Jährige, machen Sie sich nach dem ­Jugendschutzgesetz strafbar. Mit Ihrer Website als solcher können Sie den Kauf nicht verhindern.

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Not­wendig ist ein realer Alters-Check am Ort der Übergabe der Ware – oder schon vorher. In der Praxis hat sich das Post-Ident-Verfahren durchgesetzt: Im Internetauftritt weisen Sie darauf hin, dass Sie die alkoholischen Getränke nur an volljährige Personen verkaufen. Dann verlangen Sie als Verkäufer von jedem Besteller die ­Angabe dessen Alters und versenden die bestellte Ware per „Einfaches Identverfahren“.

Die Sendung wird dem Empfänger nach Vorzeigen eines Ausweises und Überprüfung des Alters ausgehändigt.

Sie können auch ein qualifiziertes Identverfahren, z. B. per Videochat, vorschalten. Die Sendung geht in die Post, sobald ein Mitarbeiter des Postunternehmens in Echtzeit die Ausweisdaten des Empfängers mittels Webcam überprüft hat. Zur Altersgrenze der Käufer: Es gelten laut Jugendschutzgesetz die folgenden Altersgrenzen:

  • 16 Jahre bzgl. Bier, Wein, weinähnlichen Getränken, Schaumwein sowie Mischungen mit den aufgezählten Getränken.
  • 18 Jahre bzgl. aller an­deren Alkoholika.

Die Redaktion empfiehlt

top + Willkommensangebot: 3 Monate für je 3,30€

Alle digitalen Inhalte und Vorteile eines top agrar Abos

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.