top agrar plus Hohe Prämienverluste

So schlägt die GAP-Reform auf Ihrem Konto durch

top agrar-Beispielrechnungen zeigen: Intensiv wirtschaftende Landwirte verlieren ab 2023 rund ein Drittel der Direktzahlungen - und sind mit steigenden Anforderungen der EU-Agrarpolitik konfrontiert.

Gut ein Drittel weniger Direktzahlungen aus der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) und so viele EU-Auflagen wie nie. Ab 2023 wird das für viele Betriebe zur bitteren Realität. So zeigen es Berechnungen von Forschern der Universität Kiel und der Fachhochschule Kiel in top agrar. Die Forscher haben für drei verschiedene Beispielbetriebe berechnet, ob sich der Ausstieg aus dem EU-Fördersystem lohnt. Übersicht 1 zeigt die betrachteten Beispielbetriebe. Die Namen der Beispielbetriebe sind frei erfunden.

Das Ergebnis: Ein Ausstieg lohnt sich zwar nicht, doch die Landwirte müssen mit extremen Abstrichen im Vergleich zur alten GAP leben. Diese ergeben sich aus der Summe von Prämienverlusten und gestiegenen Anpassungskosten. Die so entstehende...

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

top agrar
Digital

Jahresabo

117,60 EUR / Jahr

Spare 6% zum Monatsabo

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital

Monatsabo

9,80 EUR / Monat

1. Monat kostenlos

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital + Print

Jahresabo

124,20 EUR / Jahr

Sehr beliebt

  • Alle Vorteile des Digitalabos
  • 12x pro Jahr ein Heft
  • Zusätzliche Spezialteile Rind und Schwein wählbar
  • Kostenlose Sonderhefte
Jetzt abonnieren
Bereits Abonnent?

Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.