SPD debattiert Ökoleistungsprämien statt Direktzahlungen Premium

Die SPD-Bundestagsfraktion debattiert über ein Viersäulenmodell für die EU-Agrarpolitik nach 2020. Ein Viertel der bisherigen Direktzahlungen soll danach nur noch als Einkommensstützung gewährt werden. Die Hälfte der bisherigen Direktzahlungen wollen die Sozialdemokraten als „Ökoleistungsprämie“ auszahlen.

Ein "Viersäulenmodell" für die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) nach 2020 schlägt die Arbeitsgruppe Landwirtschaft der SPD-Bundestagsfraktion vor. In dem Entwurf für ein Positionspapier unterscheidet die Arbeitsgruppe zwischen einer Flächenförderung in der bisherigen Ersten sowie einer Investitionsförderung in der bisherigen Zweiten Säule. Die Flächenzahlungen sollen an die Einhaltung von Umweltvorgaben geknüpft werden. Die investive Förderung soll sich auf Maßnahmen zur Verbesserung des Tierwohls sowie der Entwicklung ländlicher Räume beschränken.

Ein Viertel der bisherigen Direktzahlungen soll dem SPD-Modell zufolge als Basisprämie...

Verpassen Sie nichts mehr!

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt ganz unverbindlich.

30 Tage kostenlos testen


von Erwin Schmidbauer

Alles Festlegungssache

Die Vorschläge sind irgendwie schon mal diskussionswürdig. Aber ich vermute mal, dass die Ökoleistungsprämie ein Spielfeld für neue oder ideologische Versuche sein wird. Und dass man mit solchen Begriffen einfach alles annehmen oder ablehnen kann.

von Frank Schlake

Es wird immer schlimmer...

Die Ausgleichszahlungen sind einmal eingeführt worden um die in der EU höheren Umweltauflagen auszugleichen. Nun meint jeder zu wissen was wir Landwirte noch alles leisten sollen um diesen Ausgleich zu erhalten. Jeden Tag macht sich jemand Gedanken um die von uns zu leistende ... mehr anzeigen

von Joachim Löber

AbL

Das sollte natürlich "Profis" heißen!

von Joachim Löber

AbL Punktesystem,

Liebe SPD, das lasst die Provision der AbL machen, denn die haben ein super Punktesystem erarbeitet. Jeder kann sich auf der AbL Seite seine Subventionen selbst ausrechnen. Joachim Löber

von Joachim Löber

AbL Punktesystem,

Liebe SPD, das lasst die Provision der AbL machen, denn die haben ein super Punktesystem erarbeitet. Jeder kann sich auf der AbL Seite seine Subventionen selbst ausrechnen. Joachim Löber

von Alfons Deter

Bin ich für

Ein Kommentar von Eike Bruns: "Aber dann sollen auch nur noch Lebensmittel/Futtermittel in die EU eingeführt werden die aus Ländern kommen in den die gleichen Standards wie in der EU gelten. Sektor übergreifend wie bei CC. Wenn also in einem Land z.B,. nach Eu vorgaben ... mehr anzeigen

von Alfons Deter

@ Grimm

Guten Tag Herr Grimm, nein wir haben keine Kommentar gelöscht, leider gibt es nach wie vor bei wenigen Nutzern ein Problem mit der Kommentarsendefunktion. Die IT ist dran, kann den Fehler aber bislang nicht nachstellen. Er wurde berichtet, dass eine weiße Seite mit englischem Fehlertext ... mehr anzeigen

von Rudolf Rößle

Einstandspreise

gerechte Preisen für die Erzeugerprodukte wäre der richtige Weg, um mit den Direktzahlungen gelassen umgehen zu können.

von Wilhelm Grimm

Nanu,

habt ihr meinen Beitrag verschwinden lassen? (...)

von Gerhard Steffek

Zielvorstellung -

"Die Zahlungen sollen einen „zielgerichteten und ambitionierten Beitrag“ zur Stärkung der biologischen Vielfalt sowie zum Klima-, Gewässer-, Boden- und Ressourcenschutz leisten". Wenn man das liest, dann stellt sich doch wirklich nicht mehr die Frage was der Landwirt ist, bzw. sein ... mehr anzeigen

von Hermann Kamm

diese vollpfosten der SPD!!!!!!!!!!!!!!!

Hat den von der SPD keiner mehr ein Hirn zum denken????????Was das mal wieder mehr an Bürokratie bedeutet kann sich jeder ausmahlen und zusätzliche kosten an Bürofachkräften.

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen