Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

News

Neue Industrierübenverträge im Rheinland

Der Rheinische Rübenbauer-Verband (RRV) und das Unternehmen Pfeifer & Langen haben sich für das Anbaujahr 2009 auf neue Rahmenbedingungen für den Industrierübenanbau verständigt.

Lesezeit: 2 Minuten

Der Rheinische Rübenbauer-Verband (RRV) und das Unternehmen Pfeifer & Langen haben sich für das Anbaujahr 2009 auf neue Rahmenbedingungen für den Industrierübenanbau verständigt. Danach kann der Anbauer wählen, ob er ein Festpreissystem für Industrierüben bevorzugt oder eine Preisbildung, die abhängig ist vom Weizen- Zuckerpreis an den internationalen Börsen. Der Basispreis der Industrierüben inklusive Schnitzelvergütung wird von 25 auf 27 Euro/t erhöht. Hinzu kommen noch der Polarisationszuschlag und Qualitätsprämien. Der RRV-Vorsitzende Bernhard Conzen hält es für wesentlich, ergänzend zur traditionellen Zuckerproduktion weitere Märkte für den Zuckerrübenanbau zu erschließen. Dazu müsse der Industrierübenanbau konkurrenzfähig gegenüber anderen Ackerfrüchten gestaltet werden. Eine Preisfindung, die unmittelbar an den Preis des Weizens gekoppelt ist, sei ein interessanter Weg. Es liege in der unternehmerischen Entscheidung des einzelnen Landwirts, ob er sich für einen festen, kalkulierbaren Preis entscheidet oder für das marktpreisabhängige System. Das marktpreisabhängige System ermöglicht bei steigenden Preisen auf den Märkten Industrierübenpreise bis zu 32 Euro/t inklusive Schnitzelvergütung und zuzüglich des Polarisationszuschlags und der Qualitätsprämien. Für den Fall sinkender Preise ist ein Auffangnetz von 22 Euro/t vereinbart worden. Beim Festpreissystem ist inklusive Polarisationszuschlag und Prämien von einem Preisniveau in Höhe von rund 30 Euro/t auszugehen. Wie es bei anderen Zuckerunternehmen aussieht, lesen Sie in der Ausgabe 8 auf Seite 117.

Seien Sie der Erste der kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + Das Abo, das sich rechnet!

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €!

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.