Land schafft Verbindung

#EinFunkenHoffnung: Geschmückte Traktoren verbreiten Weihnachtsstimmung

Die LsV-Aktion „Ein Funken Hoffnung“ brachte am Wochenende nicht nur Kinderaugen zum Leuchten. Die weihnachtlichen Treckerkonvois steuerten vornehmlich Krankenhäuser an.

Mit bunt beleuchteten Traktoren haben Landwirte am Vorabend zu Nikolaus in ganz Deutschland für Aufsehen gesortgt. Unter dem Motto „Ein Funke Hoffnung“ fuhren tausende Bauern insbesondere Kinderkrankenhäuser an und wollten so für kleine Lichtblicke in der Corona-Pandemie sorgen. Organisiert wurden die Aktionen von Land schafft Verbindung.

Weitere Bilder und Videos finden Sie unter dem Hashtag #EinFunkenHoffnung

Die Redaktion empfiehlt