Grafik

Ökoflächenanteil in der Landwirtschaft steigt weiter

Den höchsten Bioanteil bei den Flächen hat das Saarland, die absolut größte Fläche stellt mit rund 386 000 ha Bayern.

Biobetriebe bewirtschafteten 2020 rund 1,7 Mio. ha und damit 10,3 % der gesamten landwirtschaftlichen Nutzfläche, ergab die Landwirtschaftszählung 2020 des Bundesamtes für Statistik (destatis). Dabei stehen 6,3 % des gesamten Acker­landes in ökologischer Bewirtschaftung und 17,6 % des Grünlandes. Die Zahl der Biobetriebe wuchs auf rund 35.400, was einem Anteil von 13,5 % der Betriebe entspricht.

Die Redaktion empfiehlt

In den vergangen zehn Jahren hat sich der Ökolandbau in Deutschland mehr als verdoppelt. Für das Ziel der Bundesregierung von 20 % Ökolandbau bis 2030 müsste der Zuwachs an Geschwindigkeit...

Der Bundestag vereinfacht das Bio-Kontrollsystem und stärkt die Nutzung von Biolebensmitteln in der Außer-Haus-Verpflegung. Damit soll der Trend zu Bioprodukten gestärkt werden.