Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Hochwasser Europawahl 2024 DLG-Feldtage 2024

Landwirte in Sorge

Picknick-Müll verunreinigt wertvolle Futterflächen

Wegen Corona-Beschränkungen tummeln sich immer mehr Gruppen auf den Wiesen und hinterlassen hier ihren Müll.

Lesezeit: 2 Minuten

Da ist wohl etwas missverstanden worden: In letzter Zeit mehren sich in der Geschäftsstelle des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein Anrufe besorgter Landwirte, die berichten, dass Gruppen von Menschen auf landwirtschaftlichen Nutzflächen picknicken.

Kurz zum Verständnis: Es gibt kein Betretungsrecht für landwirtschaftliche Flächen, informiert der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband (WLV). "Es hat niemand etwas dagegen, wenn Leute am Rande von Flächen eine Pause einlegen, aber bitte nicht mitten auf die Wiese gehen und auch noch Müll hinterlassen!", so der Verband in einer Information an die Medien.

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Und weiter heißt es: "Genau jetzt fängt das Gras an zu wachsen, und deshalb soll man Grünflächen nicht mehr betreten. Landwirte bergen das Futter für ihre Tiere von den Wiesen und jede Verunreinigung ist gefährlich für das Vieh. Zudem verstecken sich derzeit Bodenbrüter und Kitze im Gras, die aufgescheucht werden könnten. Ein ständiges Ärgernis sind auch rücksichtslose Hundebesitzer, die ihre Tiere im hohen Gras umherlaufen lassen. Hundekot ist Gift für das Futtergras, liegen gebliebene Stöcke krachen ins Mähwerk."

Und wenn auf dem Wirtschaftsweg dann mal ein land- oder forstwirtschaftliches Fahrzeug kommt, sei auch beiderseitige Rücksichtnahme erforderlich.

Die Probleme kennen auch die Bauern in Münster, wie das Foto vom Hof Dieckmann zeigt:

Die Redaktion empfiehlt

top + Schnupperabo: 3 Monate für je 3,30€

Zugriff auf alle Inhalte auf topagrar.com | Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- & Marktdaten

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.