Polizei Wilhelmshaven/Friesland

Traktor wird von zweitem Anhänger rechts überholt

Ende März ereignete sich in Schortens ein Unfall mit einem Traktor und zwei Anhängern. Der hintere Hänger überholte das Gespann auf dem rechten Standstreifen. Wie es dazu kam, lesen Sie hier.

Ein Landwirt hat am 29. April in Schortens den zweiten Anhänger seines Gespanns verloren. Wie die Polizei mitteilt, wurde er dann aber wohl durch die Hydraulikschläuche weiter mitgezogen.

Nach Überfahren einer Kreuzung riss diese Verbindung dann aber und der Hänger rollte über den unbefestigten Seitenstreifen neben der Fahrbahn. Der Landwirt bemerkt während der Fahrt den ihn fast rechts überholenden Anhänger, verringert seine Geschwindigkeit und drängt den Anhänger geistesgegenwärtig weiter auf das Grün, wodurch er einen unkontrollierten Ausbruch in den Gegenverkehr verhindert. In der Grundstückszufahrt zum dortigen Möbelhaus kippt der Anhänger schließlich um und verteilte seine Ladung (Kalkdünger) auf der Fahrbahn und dem Seitenfahrstreifen.

Der durch den Unfall entstandene Sachschaden wird auf 5.500 € geschätzt.


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen