Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

Video

Erst belächelt, jetzt erfolgreich: Bayer setzt auf Bio-Gemüse statt Kühe

Über einen Landwirt, der in Bayern die Kühe abgeschafft hat und nun Biogemüse anbaut, berichtet der Bayerische Rundfunk. 2006 sei er für das Wagnis noch belächelt worden. Heute ist die Nachfrage groß.

Lesezeit: 1 Minuten

Eine Ernährungswende in einem Land, das vor allem tierische Produkte erzeugt und einen sehr niedrigen Selbstversorgungsgrad bei Gemüse hat - wie kann das gehen?

Der Bio-Michi im Rupertiwinkel hat seinen landwirtschaftlichen Betrieb umgestellt: Statt Viehhaltung baut er jetzt hauptsächlich Gemüse an. Den Betrieb seiner Eltern hat er als fast reine Milchkuhhaltung übernommen - jetzt hat der Landwirt den Betrieb vollkommen verändert. Natürlich braucht das seine Zeit und geht nicht ohne Widerstände!

Newsletter bestellen

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Mehr zu dem Thema

Seien Sie der Erste der kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + top informiert ins Frühjahr

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.