Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

Video

Heuwender angebaut oder angehängt - was ist besser?

Das Video zu unserem aktuellen Systemvergleich. Haben gezogene Heuwender Vorteile gegenüber angebauten?

Lesezeit: 1 Minuten

Bei sehr großen Arbeitsbreiten trägt schon immer ein Fahrwerk den Wender. Doch auch Geräte in der Mittelklasse gibt es neben der klassischen, angebauten Variante in der gezogenen Ausführung. Dann kann auch der kleine Hofschlepper bei der Silage mithelfen. Doch bieten die gezogenen Maschinen noch weitere Vorteile? Wir haben für unseren Systemvergleich drei unterschiedliche HIT-Wender von Pöttinger mit je acht Kreiseln und 8,60 m Arbeitsbreite (nach DIN) beim zweiten und dritten Grünlandschnitt gegeneinander antreten lassen. Die Ergebnisse sind wie immer bei unseren Systemvergleichen auch auf ähnliche Maschinen anderer Hersteller übertragbar.

Newsletter bestellen

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Mehr zu dem Thema

Seien Sie der Erste der kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + top informiert ins Frühjahr

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.