Deutsches Milchkontor

DMK verkauft Tochtergesellschaft für Nahrungsergänzungsmittel

Die DMK Group hat ihre Tochtergesellschaft Sanotact rückwirkend zum 1. Januar 2020 verkauft. Sie will sich stärker auf das Kerngeschäft mit Milchprodukten konzentrieren.

Die DMK Group hat ihre Tochtergesellschaft Sanotact GmbH an die Flotte Holding GmbH verkauft. Den Kaufvertrag haben beide Parteien am 31. März 2020 unterzeichnet. Der Übergang sie rückwirkend zum 1. Januar 2020 vorgesehen, meldet das DMK.

Konzentration auf Kerngeschäft

„Wir konzentrieren uns auf unser Kerngeschäft mit Milchprodukten. So bringen wir uns noch mehr in die Lage, die Potenziale der DMK frei zu setzen und in diesen Bereichen zu wachsen“, sagte DMK Geschäftsführer Ingo Müller. Sanotact mit den Standbeinen Nahrungsergänzungsmittel, Traubenzucker und Atemerfrischer falle nicht in den Kerngeschäftsbereich der DMK. Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden.

Die Sanotact GmbH mit Sitz in Münster beschäftigt rund 190 Mitarbeiter und ist spezialisiert auf das Geschäft mit Nahrungsergänzungsmitteln. Flotte übernehme den Standort Münster inklusive der Mitarbeiter komplett. Der Erwerber Flotte Holding ist der Beteiligungsarm der Familie Piëch-Nordhoff, die gerade im Aufbau eines Direktbeteiligungsportfolios mit Fokus auf nachhaltige Unternehmen ist.


Diskussionen zum Artikel

von Willy Toft

Rein in die Kartoffen, raus aus den Kartoffeln, wissen sie endlich mal, wo sie den Bauern helfen können?

Vielleicht schafft der Branchenprimus ja noch mal den Aufstieg von der roten Laterne!

von Benjamin Ziegler

Der ewige Zyklus

Und nächstes Jahr muss man sich wieder diversifizieren um das Risiko zu streuen.

von Martin Siekerkotte

Das alte Spiel

Es ist soweit sie wissen nicht mehr was sie tun wo ist eigentlich Heinz

von Gerd Uken

Ist das der Ferdinand Piëch

Diese Holding wurde am 20.3 gegründet?

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen