Binnenmarkt

Polen prangert Milchimport an Plus

Das polnische Agrarministerium diskriminiert auf seiner Internetseite Unternehmen, die Milch und Milchprodukte importieren. Das sei bei der aktuellen Lage auf dem Milchmarkt nicht patriotisch.

Polens Agrarministerium hat auf seiner Internetseite eine Liste von Molkereien und Händlern veröffentlicht, die Milch und Milchprodukte aus anderen europäischen Ländern, darunter auch Deutschland, importieren. Darauf sind die Unternehmen mit Name und Adresse genannt sowie die genaue Menge importierter Rohmilch, Vollmilch, Magermilch und Käse sowie Butter im letzten Quartal.

Die aktuelle Lage auf dem Milchmarkt sei...


Diskussionen zum Artikel

von H. Bogen

Eigentlich sollten die Polen sich dann doch sofort für eine Herkunfstkennzeichnung auf EU-Ebene einsetzen auch bei verarbeiteten Produkten, warum die das wohl nicht fordern? Ein böser Mensch wer böses denkt, oder?

von Hans Spießl

Die Polen sind gut

nicht einmal die Russen haben die polnischen Bauern zur Kolchos Wirtschaft gebracht!! aber die Polen haben den Kommunismus besiegt - damals Walesa Werft, der poln. Papst.... die werden auch mit der EU fertig werden wenn sie als Nation ... mehr anzeigen

von Martin Schmidt

D braucht keine polnische Milch

Alleine die Molkerei Müller importiert eine Vielfaches der nach Polen exportierten Mengen. Diese Importe drücken den Milchpreis in Deutschland nachhaltig.

von Renke Renken

Die Polen gehören

wie viele andere Staaten nicht in die EU, aber so ist das, wenn man vorher keine verbindlichen Spielregeln mit gegebenenfalls entsprechenden Sanktionen festlegt und nicht entsprechend durchgreift. 95 % unserer Politiker sind Laiendarsteller ohne irgendeine Ahnung von irgendetwas, und ... mehr anzeigen

von Hans Spießl

da kann ich nur voll zustimmen

von Hans Spießl

Nationalstaaten

Die EU wird zerfallen, der Anfang ist gemacht.

von Kurt Brauchle

Nationalisten!

Punkt

von Bernhard ter Veen

wir sitzen alle in einem Boot...

das Boot der EU … nur - Steuern wollen es alle der Mitgliedsländer... Rudern und vor allen Dingen Bezahlen sollen es NUR wir in Deutschland. Und an die gemeinsamen Marktregeln sollen wir uns auch noch halten. auch wenn die Anderen "mit Verlaub" Darauf Sch...n !

von Gerd Uken

Im ersten Quartal

5008 to Käse ( wenn mein Übersetzer richtig....) wäre ja mal interessant was Polen denn auch ausführt an Molkereiprodukten

von Gerd Uken

Wieso regen die sich jetzt auf

2,3 Mrd kg wurden 2019 auch in Deutschland aus EU Ländern importiert u. verarbeitet- wir leben doch in der globalisierten Welt!!

von Rudolf Rößle

Es

geht auch Milch nach Deutschland. Lieber sollte man sich jetzt Gedanken machen über regionale klimaschonende Produkte und die zurecht in der Werbung an erster Stelle stehen und das Wachsen, das jetzt schon die Grenzen der Wirtschaftlichkeit überschritten hat.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen