Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Stilllegung 2024 Nässe auf den Feldern Güllesaison

News

Preise steigen erneut bei Fonterra-Auktion

Beim Global Dairy Trade Tender wurden am 16. Januar 2013 über alle Produkte und Zeiträume ein Preisanstieg von 1,1 % ermittelt. Dabei gaben die Preise bei der Internetauktion der neuseeländischen Molkerei Fonterra für Magermilchpulver, Buttermilchpulver und Milchproteinkonzentrat (MPC 70) nach, während sie fürr Vollmilchpulver, Labkasein, Cheddar und Butteröl zulegten.

Lesezeit: 2 Minuten

Beim Global Dairy Trade Tender wurden am 16. Januar 2013 über alle Produkte und Zeiträume ein Preisanstieg von 1,1 % ermittelt. Dabei gaben die Preise bei der Internetauktion der neuseeländischen Molkerei Fonterra  für Magermilchpulver, Buttermilchpulver und Milchproteinkonzentrat (MPC 70) nach, während sie fürr Vollmilchpulver, Labkasein, Cheddar und Butteröl zulegten. Laktose wurde erneut nicht angeboten. Das berichtet die ZMB.


Newsletter bestellen

Das Wichtigste zu den Themen Rind + Milch mittwochs per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Insgesamt wurden 40.418 t gehandelt. Damit ist die Menge um 4.834 t oder 10,7 % geringer als beim letzten Handelstermin Anfang Januar. Die Preise für Magermilchpulver, die zu Jahresbeginn noch um 4,7 % gestiegen waren, gaben beim jüngsten Tender mit 3.552 USD/t geringfügig um 0,3 % nach.


Bei Vollmilchpulver setzte sich der Anstieg fort und fiel mit 2,8 % deutlicher aus als am 2. Januar. Allerdings sind die für Vollmilchpulver erzielten Preise mit 3.288 USD/t weiterhin niedriger als die für Magermilchpulver. Beim aktuellen Tender legten die Preise für alle Vollmilchpulver-Kontrakte zu, am deutlichsten stieg um 4,8 % der Preis für den Juli-Kontrakt. Buttermilchpulver wurde lediglich für März gehandelt und hatte einen Rückgang von 6,5 % zu verkraften. Der Preisrückgang war mit 2,0 % bei Milchproteinkonzentrat weniger deutlich.


Einen leichten Preisanstieg von 0,8 % hatte Labkasein zu verzeichnen. Die Preise für Cheddar stiegen um 0,9 % wobei für den März-Kontrakt leicht rückläufige, für April und Mai dagegen steigende Preise gemeldet wurden. Deutlicher fiel der Preisanstieg mit 2,4 % bei Butteröl aus. Hier wurden für alle Kontrakte höhere Preise ermittelt, wobei der Anstieg für den April-Kontrakt mit 5,7 % am deutlichsten war. (le)

Seien Sie der Erste der kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + top informiert ins Frühjahr

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.