Sodiaal steigt bei Fonterra-Auktion ein

Die größte französische Genossenschaftsmolkerei Sodiaal will ab dem 5. November dieses Jahres Magermilchpulver auf der Internet-Plattform der neuseeländischen Molkerei Fonterra Global Dairy Trade (GDT) vermarkten. Als Anbieter wird die Sodiaal-Tochter Euroserum auftreten

Die größte französische Genossenschaftsmolkerei Sodiaal will ab dem 5. November dieses Jahres Magermilchpulver auf der Internet-Plattform der neuseeländischen Molkerei Fonterra Global Dairy Trade (GDT) vermarkten. Als Anbieter wird die Sodiaal-Tochter Euroserum auftreten. In den alle zwei Wochen stattfindenden Versteigerungsrunden will Euroserum mehr als 200t Magermilchpulver je Handelsrunde anbieten.
 
Unter anderem nutzen Dairy American, Murray Goulburn (Australien), Amul (Indien) und Arla Foods die Handelsbörse GDT. Das Handelsvolumen ist in den letzten Jahren stetig gestiegen. Die an der GDT erzielten Preise sind ein wichtiger Indikator für die Situation am Weltmilchmarkt.
 
Sodiaal wird bis Ende 2013 mit der Molkereigenossenschaft 3A fusionieren und dadurch 2.450 Produzenten und 460 Mio. l Milch dazugewinnen. Damit hätte die Sodiaal-Gruppe mehr als 5 Mrd. l Milch von mehr als 14.000 Produzenten.

Euroserum ist nach eigenen Angaben Weltmarktführer in der Produktion von entmineralisiertem Molkenpulver, das zur Herstellung von Säuglingsnahrung genutzt wird. Jährlich werden 300.000t Milchtrockenerzeugnisse produziert.
 



 

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste zu den Themen Rind + Milch mittwochs per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.