Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

BayWa in Insolvenzgefahr Ernte 2024 GAP-Vereinfachungen

topplus Gruppensäugen

Abferkel-WG: Acht Sauen und 100 Ferkel

Abferkeln und Aufzucht im gleichen Stall? Bei Familie Hoenmans-Leurs ist das seit zweieinhalb Jahren Standard. Mit dem Gruppensäugen haben sie eine Perspektive für ihren Betrieb gefunden.

Lesezeit: 2 Minuten

Dieser Artikel erschien zuerst im Wochenblatt für Landwirtschaft und Landleben.

Zwei Sauen fressen, eine döst in der Abferkelbucht, die nächste liegt quer auf dem Gang. Dazwischen wuseln mehrere Dutzend Ferkel umher. Für Florian Hoenmans-Leurs aus Kempen am Niederrhein ist das mittlerweile Alltag.

Das Wichtigste zum Thema Schwein mittwochs per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Betrieb erweitert

Als der Landwirt 2018 sein Studium abschloss, hielt Vater Johannes noch rund 100 Sauen im geschlossenen System. Um zu Hause einzusteigen, musste der Hof wachsen. Ideen sammelten die beiden Betriebsleiter auf Messen und bei Stallbesichtigungen.

Schließlich fiel die Wahl auf das Agilo Konzept von Big Dutchman mit durchgehender Gruppenhaltung – auch in der Abferkelung. Die Vorteile: weniger Rangkämpfe, viel Bewegungsfreiheit, eine einfache Aufstallung und niedrige Baukosten. Etwa 5.500 € netto kostete damals der Sauenplatz –abzüglich Förderung durch das Agrarinvestitionsförderprogramm (AFP).

Zwei Betriebsleiter

Im Herbst 2020 nahm Familie Hoenmans-Leurs die Arbeit im neuen Stall auf. Ein Großteil der Sauen stammt aus Eigenremontierung mit Topigs-Genetik. Mittlerweile werden aber auch zum Teil dänische Sauen zugekauft.

Mit 320 Sauen im Fünf-Wochen-Rhythmus, 120 ha Ackerbau und einer eigenen Mischung beim Futter ist der Betrieb jetzt auf zwei Vollzeitkräfte ausgelegt.

Der Maststall bietet Platz für bis zu 700 Tiere. Der Großteil der Aufzuchtferkel geht aber an einen festen Mäster.

Eindrücke aus dem Stall

Mehr zu dem Thema

top + Ernte 2024: Alle aktuellen Infos und Praxistipps

Wetter, Technik, Getreidemärkte - Das müssen Sie jetzt wissen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.