Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Ernte 2024 Vereinfachungen für 2025 Pauschalierung

Futtergetreide-Untersuchung

Die inneren Werte zählen: Kennen Sie Ihr Getreide?

Eigenmischer sollten die Inhaltsstoffe ihres Futtergetreides untersuchen lassen, um die Schweine bedarfsgerecht füttern zu können.

Lesezeit: 1 Minuten

Getreidequalitäten können sorten-, standort- und witterungsbedingt stark schwanken und zum Teil deutlich von den Durchschnittswerten aus Standardtabellen abweichen. Aus diesem Grund sollten Schweinehalter jedes Jahr für ihr erzeugtes Futtergetreide eine Futteruntersuchung durchführen lassen. Am besten führt man die Untersuchung zwei bis vier Wochen nach der Ernte durch, wenn der Nachreifungsprozess abgeschlossen ist.

Für optimale Futterration unerlässlich

Das Wichtigste zum Thema Schwein mittwochs per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Nur wer die Inhaltsstoffe des Futtergetreides genau kennt, kann seine Schweine leistungs-, bedarfsgerecht und gesunderhaltend füttern. Die Ergebnisse einer Laboruntersuchung beispielsweise bei der LUFA oder im LKV-Futterlabor helfen also dabei, die Futterrationen optimal zusammenzustellen.

Was wird im Labor untersucht?

Beim Futtergetreide analysieren die Fachleute im Labor zum Beispiel den Protein- oder Fettgehalt sowie die Menge an Zucker und Aminosäuren. Auch der Energiegehalt wird berechnet. Das Futtergetreide kann auch auf lebensnotwendige Mineralstoffe untersucht werden, um Unter- oder Überversorgung der Tiere zu erkennen und das Zusatzfutter anzupassen. Bei ungünstigen Witterungsverhältnissen oder schlechten Lagerbedingungen kann das Futtergetreide von Pilzen befallen werden. Dann ist eine zusätzliche Untersuchung auf Mykotoxine sinnvoll.

Mehr zu dem Thema

top + Ernte 2024: Alle aktuellen Infos und Praxistipps

Wetter, Technik, Getreidemärkte - Das müssen Sie jetzt wissen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.