Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Europawahl 2024 DLG-Feldtage 2024

News

Grünlandprofi für den Acker

Der GP 300 von APV vereint Striegel, Walze und Sägerät für das Grünland. Im top agrar-Praxistest musste er sich jedoch bei der Zwischenfruchtsaat auf dem Acker beweisen.

Lesezeit: 2 Minuten

Der GP 300 von APV vereint Striegel, Walze und Sägerät für das Grünland. Im top agrar-Praxistest

musste er sich jedoch bei der Zwischenfruchtsaat auf dem Acker beweisen.


Das Wichtigste zum Thema Süd extra freitags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Wir haben den 3 m breiten Grünlandprofi GP 300 samt aufgebautem pneumatischen Sägerät PS 300 für  verschiedene Zwecke eingesetzt: Im Frühling zum Nachsäen lückiger Grünlandbestände sowie probeweise

für die Begrünungssaat.


Bei der Aussaat von Zwischenfrüchten auf gegrubberten Getreideflächen bereiteten die Striegelzinken des GP 300 im Vergleich zu der in der Praxis häufig eingesetzten Kombination Grubber plus Säkasten ein feineres Saatbett. Zusammen mit der nachlaufenden Walze verbessert das Gerät somit unter trockenen Bedingungen den  Bodenschluss der Saatkörner und den Feldaufgang – mit all den damit verbundenen Vorteilen.


Schnelle Fahrt: Ist dagegen ausreichend Bodenfeuchte vorhanden, können Sie mit dem GP 300 die Saatstärke deutlich reduzieren. Denn beim Feldaufgang konnten wir zwischen den Varianten Grubber (20 kg/ha Saatstärke) sowie GP 300 (5, 10 und 15 kg/ha) keinen Unterschied erkennen. So lassen sich die Kosten für die Ausbringung wieder hereinholen.


Wie gut sich der GP 300 bedienen lässt und wie viel Traktorleistung das Gerät aus Sicht unserer Tester benötigt, lesen Sie in der aktuellen Südplus 2/2018.


>> Hier geht's direkt zum Beitrag (pdf) ... <<

(Kostenlose für Abonnenten, sonst ab € 4,99/Monat)


Die Redaktion empfiehlt

top + Willkommensangebot: 3 Monate für je 3,30€

Alle digitalen Inhalte und Vorteile eines top agrar Abos

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.