Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Europawahl 2024 DLG-Feldtage 2024

News

Schleppschuh statt Prallteller?

Breitverteiler sind günstig und auf Grünland noch bis 2025 erlaubt. Oft zahlt es sich dennoch aus, schon jetzt einen Schleppschuhverteiler anzuschaffen. Wir haben nachgerechnet, für wen.

Lesezeit: 2 Minuten

Breitverteiler sind günstig und auf Grünland noch bis 2025 erlaubt. Oft zahlt es sich dennoch aus, schon jetzt einen Schleppschuhverteiler anzuschaffen. Wir haben nachgerechnet, für wen.


Das Wichtigste zum Thema Süd extra freitags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Viele Tierhalter im Grünlandgürtel nördlich der Alpen stehen vor einer Entscheidung: Nutzen sie bis 2025 ihren Prallteller oder Schwenkverteiler weiter? Oder investieren sie schon jetzt in neue Technik für die Gülleausbringung?


Viele fürchten bei einer Investition in neue Technik um ihre Unabhängigkeit. Für viele ist neues Gerät nur über eine Maschinengemeinschaft erschwinglich – oder sie übergeben die Arbeit gleich dem Lohnunternehmer. Die "alten" Breitverteiler sind hingegen günstig und auf jedem Betrieb vorhanden. Kein Landwirt muss mit der Ausbringung warten, bis der Nachbar mit der Arbeit fertig ist.


Allerdings: Schleppschuh- oder Schlitztechnik bringen mehr Stickstoff aus der Gülle in den Boden. Das spart Mineraldünger. Zudem lassen sich in Zeiten der neuen Düngeverordnung manche Schläge nur mit effizienter Ausbringtechnik überhaupt noch ausreichend mit Stickstoff versorgen. Denn bei der mineralischen Zudüngung sind die Landwirte künftig noch stärker eingeschränkt.


Unter welchen Umständen sich ein Schleppschuhverteiler schon jetzt rentiert, lesen Sie in der druckfrischen Südplus 1/2018:



Die Redaktion empfiehlt

top + Willkommensangebot: 3 Monate für je 3,30€

Alle digitalen Inhalte und Vorteile eines top agrar Abos

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.