Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Stilllegung 2024 Nässe auf den Feldern Güllesaison

Baden-Württemberg/ Ziegen

Umstellung auf das "kleine Milchvieh" als lukrative Alternative

Monte Ziego ist die größte Bio-Ziegen-Käserei Deutschlands. Sie baut derzeit eine Milchtrocknungsanlage und will ihren Ziegenmilchbedarf damit auf 30 Mio Liter steigern. Für Milchviehhalter, die ihren Anbindestall aufgeben möchten, könnte eine Umstellung auf Ziegenhaltung durchaus interessant sein.

Lesezeit: 2 Minuten

Im Rahmen der Weihnachtspressefahrt von ForstBW und dem Badischen Landwirtschaftlichen Hauptverband (BLHV) besichtigten die teilnehmenden Journalisten die Demeter-Ziegenkäserei Monte Ziego in Teningen bei Freiburg. Mit den Geschäftsführern Martin Buhl (Monte Ziego), Udo Fischer (Holle AG) sowie dem BLHV-Präsidenten Werner Räpple diskutierten sie über die Chancen für Landwirte aus der Region.

Die Umstellung auf Ziegenhaltung komme so für Betriebe in Frage, die die Milchviehhaltung im Anbindestall aufgeben möchten. „Die Umstellung auf das ‚kleine Milchvieh`könnte einzelbetrieblich eine lukrative Alternative sein“, erklärte etwa Verbandspräsident Werner Räpple. Einige alte Ställe könnten mit wenig Aufwand und Kosten für Ziegen passend umgerüstet werden. Ab 150 Ziegen sei der Betrieb auch im Vollerwerb möglich.

Newsletter bestellen

Das Wichtigste zum Thema Süd extra freitags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.



Monte Ziego

Die Entwicklung der kleinen Käserei sei bemerkenswert. Sie begann im Jahr 2000, mit Martin Buhl, dem heutigen Geschäftsführer, und seinen zwei Ziegen. Über die Jahre wuchs seine Herde und die Nachfrage nach Ziegenmilchprodukten stieg. Buhl legte seinen Fokus auf die Käserei und gab seine Herde ab. So wurde im Jahr 2010 die Käserei in Teningen gebaut, deren Produkte schon viele renommierte Preise gewonnen haben. Heute beschäftigt das Unternehmen über 30 Mitarbeiter.



Monte Ziego möchte seine Ziegenmilch konsequent hochwertig vermarkten. Daher setzt die Käserei mit der Biopulver GmbH ab 2020 auch auf den Babynahrungsmarkt. Dieser soll mit Bio-Ziegenmilchpulver aus dem Schwarzwald versorgt werden. Auch die internationale Nachfrage nach Ziegenvollmilchpulver sei sehr groß. Aus diesem Grund wolle die Biopulver GmbH diesen Nischenmarkt besetzen und weltweit ein strategischer Partner für Säuglingsmilchnahrungshersteller werden.



Weitere Informationen und Beratungsangebot finden Sie hier: www.monteziego.bio www.ziegenmelken.de

Seien Sie der Erste der kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + top informiert ins Frühjahr

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.