Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

T

Zeit beim Wiegen sparen

Weil unsere Gemeinschaftswaage zu kurz ist, müssen wir den Anhänger ohne Schlepper wiegen. Das Problem: Die Mulde ist mit einem hydraulischen Stützfuß ausgerüstet, der per Handpumpe bedient wird. Zwar können wir den Stützfuß auch per Hydraulik vom Schlepper aus bedienen. Vom Sitz sieht man aber nicht, wann die Zugöse im Zugmaul zum Wiegen frei ist.

Lesezeit: 2 Minuten

Weil unsere Gemeinschaftswaage zu kurz ist, müssen wir den Anhänger ohne Schlepper wiegen. Das Problem: Die Mulde ist mit einem hydraulischen Stützfuß ausgerüstet, der per Handpumpe bedient wird. Zwar können wir den Stützfuß auch per Hydraulik vom Schlepper aus bedienen. Vom Sitz sieht man aber nicht, wann die Zugöse im Zugmaul zum Wiegen frei ist. Wir haben deshalb eine Steuerung gebaut, mit der man vom Heck aus den Stützfuß ein- und ausfahren kann, ohne zwischenzeitlich wieder auf den Schlepper steigen zu müssen.

Unsere hydraulische Schaltung wird an einem doppelt wirkenden Steuergerät und dem drucklosen Rücklauf des Schleppers eingesteckt (siehe Bild). Zum Wiegen fahren wir mit dem Schlepper über die Waage.


Newsletter bestellen

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Das dw-Steuergerät wird auf Umlauf eingestellt. Dann steigt man ab und klappt den Stützfuß herunter. Mit dem rechten Hahn kann jetzt der Stützfuß abgesenkt werden. Dabei muss der Rücklauf mit dem linken Hahn etwas geschlossen werden. Wenn die Zugöse „frei“ ist, wird der rechte Hahn geschlossen und der Stützfuß ist arretiert.

Der Stützfuß wird per Feder eingezogen. Dazu einfach den Hahn wieder öffnen und den drucklosen Rücklauf ganz freigeben. Unsere Schaltung kann einfach abgebaut und an anderen Schleppern eingesteckt werden.


Udo Lütke-Stratkötter, 59329 Wadersloh-Liesborn

Seien Sie der Erste der kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + top informiert ins Frühjahr

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.