Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Europawahl 2024 DLG-Feldtage 2024

Komfortabel plätten

Golem ist die größte und schwerste Wiesenwalze auf dem Markt

Die Golem-Wiesenwalzen werden zur Planierung und Konsolidierung von Flächen eingesetzt, die durch Schwarzwild, Rinder etc. geschädigt sind.

Lesezeit: 4 Minuten

Die Wiesenwalzen Golem der tschechischen Firma SMS CZ s.r.o. aus Rokycany gehören mit einer Arbeitsbreite von 5,4 m und einem Gewicht von bis zu 11 t zu den größten und schwersten Produkten ihrer Kategorie auf dem Markt. Dank einer breiten Palette von Zubehör kann sie mehrere Arbeitsgänge in einem kombinieren und so eine umfassende Pflege von Dauergrünland sicherstellen, wirbt der Hersteller.

Die Maschine soll sich durch ihre Robustheit, Einfachheit, Bedienungs- und Wartungsfreundlichkeit sowie Betriebssicherheit auszeichnen.

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Von bis: Für jeden etwas dabei

Die Walze gibt es in verschiedenen Größen: Die Golem 300 hat 3 m Arbeitsbreite, die Golem 540 entsprechend 5,4 m. Die Drei-Meter-Version ist mit einer einzigen Walze ausgestattet, die in einer robusten Konstruktion untergebracht ist. Das Gewicht der Walze reicht von 2,5 bis 4,5 t.

Das Modell 540 hat einen dreiteiligen, hydraulisch klappbaren Rahmen und ist mit insgesamt drei Walzen von je 1,95 m Breite ausgestattet. Die einzelnen Walzen überlappen sich teilweise, so dass der Boden über die gesamte Breite der Maschine bearbeitet wird. Die Maschine wiegt zwischen 5,5 und 11 t bei voller Ausstattung und mit Wasserfüllung in den Walzen.

Das Anheben der Flügel in die Transportstellung ist auch mit wassergefüllten Walzen möglich und die Flügel sind durch eine automatische Verriegelung gegen Lösen gesichert. Die Maschine ist für den Straßenbetrieb homologiert und erreicht in Transportstellung eine Breite von 2,56 m. Der Golem 300 ist nicht klappbar und seine Gesamtbreite von 3 m erlaubt auch den Transport auf öffentlichen Straßen.

Wasser marsch

Das Gesamtgewicht der Wiesenwalzen kann durch wassergefüllte Walzen beeinflusst werden. Die Befüllung erfolgt über seitliche Löcher in den Walzen, die mit einem Stahlstopfen gesichert sind. Bei Bedarf können die Maschinenlast und der Walzendruck auf bis zu 2 t pro 1 m überstrichene Fläche erhöht werden.

Darüber hinaus bietet SMS CZ mehrere Typen von Walzen mit unterschiedlichen Wandstärken an, von 10 über 14 bis 20 mm. In felsigem Gelände schieben die 20 mm dicken Walzen sicher Steine auf die Bodenoberfläche, ohne dass die Gefahr besteht, dass die Walze verbeult.

Spezialist für Rasen

Außerdem gibt es eine Stachelwalze, den Aerator, der sich für das Vertikutieren von Dauerrasenflächen eignet. Die Walze ist mit 17 cm hohen Zinken aus abriebfestem Material ausgestattet. Die glatten Walzen sind mit einem Abstreifer ausgestattet, der den Schmutz abwischt und somit ein Verstopfen der Maschine verhindert.

Angenehm ist die Angabe, dass 60 PS (Golem 300) bzw. 110 PS (Golem 540) Zugkraft für den Betrieb der Walzen ausreichen. Golem 300 wird mit einer Öse von 40 mm Durchmesser an den Traktor angehängt, die 540 hat einen Abstandshalter der Kategorie III. Die Arbeitsgeschwindigkeit von Golem liegt zwischen 6 und 10 km/h. Auf der Straße sind 30 km/h zulässig.

Fahrwerk

Die Maschine ist mit breiten Transporträdern ausgestattet, die sich in der Arbeitsposition über die Maschine heben. Standardmäßig werden die Maschinen mit 400 mm (Golem 300) und 482 mm (Golem 540) breiten Rädern und 15,5 Schritt (Golem 300) und 17 Zoll (Golem 550) Felgen angeboten. Auf Wunsch kann der Golem mit 550 mm breiten Schwimmerrädern und 22,5-Zoll-Felgen ausgestattet werden.

Die gute Geländeanpassung wird laut Hersteller durch die lockere Auflage der Flügel auf dem Maschinenrahmen des Golem 540 erreicht. Die Lösung ermöglicht sowohl Diagonal- als auch Querkopieren, auch in negativen Winkeln. So kommt die Walze auch mit unwegsamem und hügeligem Gelände zurecht.

Mit Hangbremse und Säeinheit

Die Sicherheit der Maschine kann durch den Einsatz der Hangbremse an der Mittelwalze des 540 erhöht werden. Der Hersteller empfiehlt den Einsatz der Trommelbremse besonders in unwegsamem Gelände. Die Bremse wird pneumatisch direkt von der Traktorkabine aus gesteuert.

Die Walzen können mit einer breiten Palette von Zubehör ausgestattet werden. Neben den bereits erwähnten verschiedenen Walzentypen, Transporträdern und Bremsen kann Golem mit einem Sävorsatz mit einem Fassungsvermögen von 120 bis 300 l ausgestattet werden. Die Bedienung des Anbaugerätes erfolgt bequem von der Traktorkabine aus.

Nicht zu vergessen sind die Planierschienen, die sich am Maschinenrahmen vor den einzelnen Walzen befinden. Hydraulisch betätigte zweireihige Eggen mit fester oder flexibler Gleitkufe und mehreren Messertypen zur Auswahl sind erhältlich.

Die Golem-Wiesenwalzen werden zur Planierung und Konsolidierung von Flächen eingesetzt, die durch Schwarzwild, Rinder oder Maschinen beschädigt wurden. Sie eignen sich zum Eindrücken von Steinen, zum Auskämmen von Moos und Hirschhornmoos, zum Belüften der Vegetation, aber auch zum Säen oder zur Aussaat von Grasmischungen und zum Verteilen von Düngemitteln.

Mehr zu dem Thema

top + Willkommensangebot: 3 Monate für je 3,30€

Alle digitalen Inhalte und Vorteile eines top agrar Abos

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.