Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

Krise in der Branche

Landtechnikmesse Sima abgesagt

Nachdem die Sima terminlich in die Nähe der Messe Eima gerückt ist, hagelt es Absagen großer Landtechnikhersteller. Nur sagt die Sima den Messetermin ganz ab.

Lesezeit: 1 Minuten

Vom 24. bis 27. November sollte in Paris die nächste Landtechnikmesse Sima stattfinden. Der Verband "Landtechnik Schweiz" informiert nun, dass die Messe abgesagt sein soll. Grund sei der sehr deutliche Rückgang des Landmaschinenmarktes.

Der Fachverband vermutet aber als wahren Grund, dass so viele namhafte Hersteller die Teilnahme abgesagt hatten. Seit die Organisatoren dieser Messe entschieden hätten, den Termin vom Februar in den November zu schieben, hagelte es Absagen, heißt es. Schon 2022 waren viele Aussteller der Messe fern geblieben oder haben kleinere Ausstellungsstände gebucht.

Denn Sima konkurriert im November mit der Eima in Bologna, die 2022 eine neue Rekordzahl von Ausstellern und Besuchern verzeichnen konnte.

Mehr zu dem Thema

7

Bereits 7 Leser haben kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + top informiert ins Frühjahr

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.