Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Europawahl 2024 DLG-Feldtage 2024

360°-Variante

Liebherr : Optimale Rundumsicht mit Kamera-Monitor-System LiXplore Bird’s Eye

Die 360°-Variante LiXplore Bird’s Eye bietet dem Fahrer eine vollständige Rundumsicht. Dabei setzt das System die Bilder von vier Kameras zu einem Gesamtbild aus der Vogelperspektive zusammen.

Lesezeit: 3 Minuten

Mit LiXplore stellt Liebherr-Components auf der Bauma 2022 die neue Produktreihe an digitalen Kamera-Monitor-Systemen vor. Je nach Bedarf können Anwender zwischen verschiedenen Ausführungen und intelligenten Zusatzfunktionen wählen. Dabei setzt Liebherr auf die Robustheit und Qualität der bewährten Komponenten digitale Smart-Kamera MDC3 und Display-Controller DC5.

Besonders wenn es darum geht, Arbeitsprozesse an mehreren Einsatzstellen gleichzeitig zu überwachen, sind Kamera-Monitor-Systeme eine gute Lösung. Sie können mehrere Ansichten auf einem einzigen Monitor darstellen, zum Beispiel die Rückseite und den Ausleger einer Erntemaschine. Der Vorteil digitaler Kameratechnologie im Vergleich zu analoger liegt in der Bildqualität und -schärfe. Hochauflösende Kameras von Liebherr sorgen für detaillierte Aufnahmen, wirbt das Unternehmen.

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Kamera-Monitor-Systeme von Liebherr würden eine hohe Flexibilität bieten. Von der Anzahl der Digitalkameras, über die Sichtfeldwinkel bis hin zur Größe des Displays könnten Anwender sich je nach Anforderung ein maßgeschneidertes System zusammenstellen.

360°-Variante als intelligentes Assistenzsystem

Die 360°-Variante LiXplore Bird’s Eye bietet dem Fahrer eine vollständige Rundumsicht auf die Arbeitsumgebung der Maschine. Dabei setzt das System die Bilder von gewöhnlich vier montierten Kameras nahtlos zu einem einzelnen Gesamtbild aus der Vogelperspektive zusammen.

Diese „Stitching“-Funktion wird von einem intelligenten Algorithmus direkt im Display-Controller abgebildet. Im Vergleich zu konventionellen, meist analogen Rundumsichtsystemen, die eine zusätzliche elektronische Steuereinheit (ECU) benötigen, ist das System damit einfach aufgebaut und sparsam verkabelt.

Neben der klassischen Vogelperspektive erlaubt das System den Anwender, Detailansichten und Overlays individuell festzulegen und das Display mit den entsprechenden Funktionstasten zu belegen. Fahrer können per Knopfdruck schnell und intuitiv zwischen den Ansichten wechseln.

Einfache und zeitsparende Kalibrierung

Vor der Inbetriebnahme muss jedes Rundumsichtsystem eingestellt bzw. kalibriert werden – ein nicht zu unterschätzender Zeitaufwand, besonders bei einer großen Maschinenflotte. Bei der Entwicklung von Bird’s Eye legte das Liebherr-Produktsegment Komponenten daher großen Wert auf ein einfaches System, das sich innerhalb weniger Minuten kalibrieren lässt.

Die Kalibrierungsmatten müssen weder exakt platziert, noch müssen die Abstände zu anderen Objekten vermessen werden. Bird’s Eye eignet sich damit ideal für alle, die mit einer schlankeren Inbetriebnahme Zeit und Geld sparen möchten.

Digitale Smart-Kamera MDC3: Herzstück des Systems

Bei der Produktreihe LiXplore setzt Liebherr auf die Hochleistungskamera MDC3. Die HDR-Funktionalität sorgt konstant für hochkontrastreiche Bilder ohne Über- oder Unterbelichtungen, auch in sehr dunklen Arbeitsumgebungen und bei wechselnden Lichtverhältnissen von hell nach dunkel.

Ihre hohe Robustheit basiert auf den jahrelangen Erfahrungen aus Einsätzen in herausfordernden Branchen wie Bauwirtschaft oder Landtechnik. Das macht sie ideal für anspruchsvolle Einsatzbedingungen wie Vibrationen, Feuchtigkeit und Temperaturschwankungen, so der Hersteller.

Liebherr präsentiert die neue Produktreihe an Kamera-Monitor-Systemen vom 24.-30.10. auf der Bauma 2022 in München.

Die Redaktion empfiehlt

top + Willkommensangebot: 3 Monate für je 3,30€

Alle digitalen Inhalte und Vorteile eines top agrar Abos

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.