Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Ernte 2024 Vereinfachungen für 2025 Pauschalierung

Futterernte

Pöttinger Novacat V 9200 CF mit Schwadzusammenführung ohne Aufbereiter

Landwirte wünschten sich von Pöttinger ein kostengünstigeres und leichteres Mähwerk mit Schwadzusammenführung. Cross Flow kommt ohne Aufbereiter aus und ist sehr leicht.

Lesezeit: 1 Minuten

Bei Pöttinger heißt die Schwadzusammenführung ohne Aufbereiter Cross Flow. Dabei ist im Mähwerk eine Querförderschnecke integriert, die das Futter in der gewünschten Form ablegt: Entweder zusammengeführt als Schwad, breit abgelegt über die Arbeitsbreite des Heckmähwerkes oder einseitig breit abgelegt.

Dieses Cross Flow ist jetzt auch für das Novacat-Mähwerk V 9200 erhältlich. Diese Mähkombination will mit geringem Eigengewicht und niedrigem Leistungsbedarf überzeugen.

Ohne Aufbereiter wird das Futter äußerst schonend behandelt, wirbt Pöttinger weiter. Durch die geschlossene Wannenform gelangt das Erntegut direkt von der Grasnarbe zum Schwad. Somit werden Futterverluste verhindert, der Schmutzeintrag auf ein Minimum reduziert und Bröckelverluste vermieden.

Das Novacat V 9200 CF mit den Förderschnecke kann sehr vielseitig eingesetzt werden, sowohl im Grünland als auch für Ganzpflanzensilage.

Mehr zu dem Thema

top + Ernte 2024: Alle aktuellen Infos und Praxistipps

Wetter, Technik, Getreidemärkte - Das müssen Sie jetzt wissen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.