Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

Saatgutrecht

„Bienenschmauswiese“ in der Stadt nicht genehmigungspflichtig

Bürger dürfen auf ihren Grundstücken gebietsfremde Saatgutmischungen ausbringen. Das unterliegt nicht dem Saatgutrecht. Draußen in der Natur sieht die Sache dagegen anders aus.

Lesezeit: 1 Minuten

Gebietsfremde Saatgutmischungen aus dem Einzelhandel für Privatpersonen zur Förderung von Insekten unterliegen grundsätzlich nicht dem Saatgutrecht. Das hat die Bundesregierung in ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage der AfD-Bundestagsfraktion mit Blick auf Produkte wie „Bienenschmauswiesen“ klargestellt.

Zwar könne die Ausbringung von Neophyten und gebietsfremden Herkünften einheimischer Arten in der freien Natur und in urbanen Räumen zur Beeinträchtigung der regionalen Biodiversität führen. Ausbringungen im dicht bebauten urbanen Raum seien aber in der Regel als weniger kritisch einzustufen als Ausbringungen außerhalb bereits stark anthropogen überprägter Gebiete.

Newsletter bestellen

Das Wichtigste zum Thema Ackerbau dienstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Eine Ausbringung von Saatgutmischungen in der freien Natur sei allerdings grundsätzlich nur in den entsprechenden Vorkommensgebieten zulässig. Gebietsfremde Saatgutmischungen dürften nur mit entsprechender Genehmigung in der freien Natur ausgebracht werden.

Derweil unterliege der Anbau in der Land- und Forstwirtschaft nicht der Genehmigungspflicht. In der Fachwelt sei aber allgemein anerkannt, dass solche Saatgutmischungen für Naturschutzmaßnahmen auf höherwertigen Flächen ungeeignet seien, so die Bundesregierung.

1

Bereits 1 Leser haben kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + top informiert ins Frühjahr

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.