Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Bürokratieabbau Maisaussaat Stilllegung 2024

topplus Tipps

Rüben: Planen Sie den Herbizideinsatz und achten Sie auf Schnecken

Für die erste Nachauflaufbehandlung sollten die Rüben das Keimblattstadium erreicht haben. Und wegen der weiterhin feuchten Böden kommen nun die Schnecken.

Lesezeit: 2 Minuten

Je nach Saattermin der Rüben und Unkrautdruck stehen schon bald erste Herbizidmaßnahmen an. Achten Sie bei Feldkontrollen auch stets auf Schnecken.

Für die erste Nachauflaufbehandlung sollten die Rüben das Keimblattstadium erreicht haben. Darüber hinaus bestimmen vor allem die Witterung und das Entwicklungsstadium der Unkräuter den richtigen Anwendungstermin.

Das Wichtigste zum Thema Ackerbau dienstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Hier einige Anwendungsbeispiele:

  • Weißer Gänsefuß und Raps im 1. Laubblattstadium (LB): 1,1 l/ha Belvedere Duo + 1,4 l/ha Metafol SC + 0,35 l/ha Betasana SC + 0,026 g/ha Debut + 0,25 l/ha Trend.
  • Bingelkraut und Knöterich im 1. LB (hier sollte Quinmerac hinzugefügt werden): 1,1 l/ha Belvedere Duo + 0,35 l/ha Betasana SC + 1,4 l/ha Goltix Titan + 0,026 g/ha Debut + 0,25 l/ha Trend
  • Im Conviso Smart-System sollten Sie auf besonders auf den Weißen Gänsefuß achten. Dieser ist am besten in BBCH 12 zu bekämpfen. Auf undrainierten Fläche können Sie dann mit 0,5 l/ha Conviso One plus Additiv behandeln.

Vorsicht Schnecken!

Die weiterhin feuchten Böden sind optimale Bedingungen für Schnecken. Es ist ratsam, die eigenen Flächen weiterhin auf Nacktschnecken zu kontrollieren. Dazu kann Schneckenkorn unter feuchten Stoffsäcken oder Schneckenfolien ausgelegt werden. Wenn ein massives Auftreten festgestellt wird, empfiehlt sich ein rechtzeitiges Ausbringen von Schneckenkorn.

Beachten Sie bitte die Zulassung, Gebrauchsanleitung und regionale Hinweise.

Mehr zu dem Thema

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.