Aktuell

Kartoffeln : Verpassen Sie nicht den Spritzstart! Plus

Prognosemodelle wie Simblight empfehlen fast bundesweit den Spritzstart gegen Krautfäule. Hier die Empfehlungen für Ihre Bestände!

Eine einsetzende Krautfäule ist an den Primärherden erkennbar: hell- bis dunkelbraune Läsionen in Längsrichtung der Stängel. Bei höherer Luftfeuchtigkeit ist auf den Blattunterseiten ein weißer Belag zu sehen. Mit einer Lupe werden die Sporangienträger sichtbar. Dies ist ein sicheres Unterscheidungsmerkmal zu anderen abiotischen und biotischen (z.B. Botrytis- und Alternaria-Flecken) Schadursachen.

Um Krautfäule zu vermeiden, muss der Spritzstart sitzen. Hilfreich dafür sind EDV-gestützte Prognoseverfahren, die auf regionalen...

Jetzt anmelden und sofort weiterlesen. Plus

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein kostenloses Konto und erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt, ganz unverbindlich.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen