Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Milchpreis Maisaussaat Ackerboden Rapspreis

Fehler im Feststellungsbescheid

Neue Grundsteuer: Haben Sie Einspruch eingelegt?

Immer mehr Bürger erhalten ihre Feststellungsbescheide für die neue Grundsteuer. Medienberichten zufolge sind diese jedoch häufig fehlerhaft. Wir möchten es genau wissen: Wie ist es bei Ihnen?

Lesezeit: 2 Minuten

Sie sind mehrere Seiten lang, eng beschrieben und enthalten viele unverständliche Begriffe: Viele Landwirte erhalten in diesen Tagen ihre Feststellungsbescheide für die neue Grundsteuer. Obwohl der Brief schwer zu verstehen und zu lesen ist, sollten Sie ihn nicht achtlos beiseitelegen. Denn das Finanzamt teilt Ihnen darin den neuen Grundsteuermessbetrag mit.

Der Grundsteuermessbetrag bildet die Grundlage für die Berechnung der neuen Grundsteuer, die sich aus dem Grundsteuermessbetrag und dem Hebesatz ergibt. Jede Kommune bzw. Gemeinde legt den Hebesatz selbst fest. Voraussichtlich wird dies im Herbst 2024 geschehen. Ab dem 1.1.2025 müssen Sie dann die neue Grundsteuer zahlen.

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Auch wenn noch mehr als ein Jahr vergeht, bis die neue Grundsteuer fällig wird, ist der Feststellungsbescheid von großer Bedeutung. Denn enthält dieser Fehler, haben Sie nach Bekanntgabe einen Monat lang Zeit, Widerspruch einzulegen. Kommt der Bescheid per Post, gilt er am dritten Tag nach dem ­Datum des Poststempels als ­bekannt gegeben. Wenn Sie sich nicht wehren, können Sie die Werte vom Finanzamt später nicht mehr ändern lassen.

Uns interessiert daher:

Sie wollen noch Einspruch einlegen? Wie Sie dazu vorgehen und was Sie beachten sollten, finden Sie hier: So sollten Landwirte Einspruch einlegen

Mehr zu dem Thema

top + Zum Start in die Maisaussaat keine wichtigen Infos verpassen

Alle wichtigen Infos & Ratgeber zur Maisaussaat 2024, exklusive Beiträge, Videos & Hintergrundinformationen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.