Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

News

Agrophotovoltaik – Die Zukunft für Freiflächenanlagen?

Mit der Agrophotovoltaik sollen sich gleichzeitig Strom und Nahrungsmittel auf einer Fläche erzeugen lassen. Mit dem neuen Konzept wollen Wissenschaftler der Diskussion um Landnutzungskonkurrenz begegnen.

Lesezeit: 1 Minuten

Künftig können sich Nahrungsmittel und Solarstrom auf Ackerflächen gleichzeitig produzieren lassen. Diese Möglichkeit wollen Wissenschaftler des Fraunhofer Instituts für solare Energiesysteme zusammen mit dem Karlsruher Institut für Technologie und der Universität Hohenheim erforschen. Nach Ansicht der Institute nimmt die Nutzungskonkurrenz bei Stromgestehungskosten der Solarparks von deutlich unter 10 ct pro Kilowattstunde immer mehr zu. Bei dem "Agrophotovoltaik" genannten Konzept werden unter den Modulen Nahrungsmittel angebaut.


Newsletter bestellen

Das Wichtigste zum Thema Energie freitags, alle 4 Wochen per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Ein Pilotprojekt, an dem auch der Landesbauernverband Baden-Württemberg und der Bundesverband Solarwirtschaft beteiligt sind, startet im März 2015 in der Region Bodensee-Oberschwaben. In der Region ist der Anteil erneuerbarer Energien am Stromverbrauch mit 12 % unterdurchschnittlich, weil u.a. Windräder wegen des Alpenpanoramablicks unerwünscht sind und das Biogasanlagenpotenzial in der Obst- und Hopfenanbauregion gering ist. Für die Kombination von Feld- und Gemüsebau wie z.B. Kartoffeln oder Salat unter Freiflächenanlagen sehen die Wissenschaftler dagegen Chancen, die sich auch auf andere Regionen übertragen ließen.

Seien Sie der Erste der kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + top informiert ins Frühjahr

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.