Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Bürokratieabbau Maisaussaat Stilllegung 2024

News

Immer mehr Kleinwindkraftanlagen weltweit

Über 1 Mio. Windräder unter 100 kW Leistung sind weltweit installiert, zeigt der neue Kleinwindradreport des Weltwindverbandes.

Lesezeit: 2 Minuten

Weltweit sind offiziell 945.000 Kleinwindkraftanlagen installiert. Das geht aus dem Kleinwind-Weltreport 2016 der World Wind EnergyAssociation (WWEA) hervor, der sich auf das Jahr 2014 bezieht und darin Anlagen mit einer Leistung unter 100 kW als „Kleinwindrad“ bezeichnet. Da es sich bei der Zahl um eine Schätzung mit großer Dunkelziffer handelt, dürfte die tatsächliche Zahl weit über 1 Mio. Anlagen liegen, heißt es auf dem Kleinwindkraftportal www.klein-windkraftanlagen.com.


Das Wichtigste zum Thema Energie freitags, alle 4 Wochen per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Gegenüber dem Vorjahr ist die Zahl der Anlagen um 8,3 % gewachsen. Weltweit sind heute mehr als 830 Megawatt (MW) installiert. Gegenüber dem Vorjahr hat die Leistung damit um fast 11 % zugelegt.  Angestiegen ist die Zahl der Kleinwindräder vor allem in China, das mit knapp 700.000 Anlagen unangefochten Marktführer ist. Allein 64.000 Anlagen sind im Jahr 2014 neu dazugekommen. Zweitgrößter Markt mit deutlichem Abstand sind die USA mit 160.000 Anlagen. An dritter Stelle liegt Großbritannien mit 28600 Anlagen. Bei den restlichen 67.000 Anlagen sind die meisten (16.000) in Deutschland installiert. „Dabei handelt sich um Schätzungen, da es offiziell erst ab August 2014 mit dem Anlagenregister für erneuerbare Energien eine Erfassung gibt“, beurteilt das Kleinwindkraftportal diese Zahlen. Vor allem bei sehr kleinen Mini-Windanlagen müsse bezweifelt werden, ob diese hierzulande alle angemeldet werden.


Die Kleinwindkraftindustrie ist überwiegend in den Ländern Kanada, China, Deutschland, Großbritannien und den USA angesiedelt. Weltweit gibt dem Bericht zufolge 330 Hersteller. Der Durchschnittspreis pro kW liegt nach Zahlen aus den USA bei Anlagen unter 2,5 kW bei 8200 Dollar, in der Klasse von 2,5 bis 10 kW bei 7200 Dollar und in der Klasse von 11 bis 100 kW bei 6000 Dollar.

Weitere Informationen zum weltweiten Kleinwindkraftmarkt finden Sie in der englischsprachigen Zusammenfassung des Reports.

Die Redaktion empfiehlt

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.