Landerlebnisse für alle

Persönliche Begegnungen zwischen Landwirten und Verbrauchern bleiben oft nachhaltig in Erinnerung. Verständnis und Wertschätzung kann die Landwirtschaft aber nur dann erwarten, wenn beide Seiten sich offen begegnen.

Julia Nissen aus Nordfriesland, die unter dem Namen „Deichdeern“ bloggt, hat nun deshalb eine Plattform für Landerlebnisse ins Leben gerufen. Über die sogenannte „App aufs Land“ können Landwirte, aber auch generell andere Leute aus dem ländlichen Raum, Erlebnisse auf dem Land von privat zu privat anbieten. So können sie andere bei schönen Aktionen mitmachen lassen.

...