Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Europawahl 2024 DLG-Feldtage 2024

Neues Talk-Format

Auge in Auge mit Agrarpolitikern: „Politik trifft Praxis“

top agrar bringt am 14. März in Berlin Landwirte und Politiker in einer „Fishbowl“ zusammen. Sichern Sie sich jetzt kostenfrei einen der begehrten Plätze!

Lesezeit: 2 Minuten

Landwirtinnen und Landwirte haben am 14. März 2023, die Gelegenheit, Fachpolitikern persönlich die Fragen zu stellen, die ihnen auf den Nägeln brennen.

top agrar gibt an diesem Tag den Startschuss für das neue Veranstaltungsformat „Politik trifft Praxis“. Dabei werden aktive Landwirte und Nachwuchskräfte auf Augenhöhe mit Fachpolitikern der großen Parteien über aktuelle Herausforderungen und Lösungen für ihre Betriebe diskutieren. Die Veranstaltung ist als „Fishbowl-Diskussion“ konzipiert. Hier nehmen Fachpolitiker von Bundestagsfraktionen im Innenkreis Platz und stellen sich den Fragen der Teilnehmer aus der Praxis. Dies soll eine lebendige Diskussion über die Zukunft der Landwirtschaft mit vielen individuellen Perspektiven garantieren.

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Live in Berlin vor Ort dabei sein

Sichern Sie sich jetzt hier einen der knappen Plätze im Saal der Landesvertretung des Saarlandes in Berlin unter www.topagrar.com/politiktrifftpraxis2023

Ackerbau im Fokus

Im Mittelpunkt der ersten derartigen top agrar-Veranstaltung steht der Ackerbau, eingerahmt von den Fragen: Wie geht es weiter in der Landwirtschaft mit weniger zugelassenen Pflanzenschutzmitteln? Was denken Praktiker über die neue Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) und wie gehen die Landwirte damit in ihrem Betrieb um? Innerhalb dieser Leitplanken wird ausgelotet, was Praktiker und Politiker voneinander erwarten und wo es noch an Verständnis fehlt. Am Ende soll deutlich werden, welche Lösungsansätze beiden Blickrichtungen standhalten.

Von politischer Seite haben ihre Teilnahme zugesagt:

  • Dr. Franziska Kersten (SPD)

  • Renate Künast (Bündnis 90/Die Grünen)

  • Carina Konrad (FDP)

  • Albert Stegemann (CDU)

  • Artur Auernhammer (CSU)

Die Veranstaltung wird moderiert von top agrar-Chefredakteur Matthias Schulze Steinmann sowie der top agrar-Pflanzenbauexpertin Friederike Mund.

Oder per Youtube-Livestream

Das neue top agrar-Diskussionsformat findet am 14. März in der Landesvertretung des Saarlandes in Berlin statt. Die Veranstaltung wird ab 19 Uhr im Livestream unter www.youtube.com/topagrar übertragen. Informationen zur Anmeldung und weiteren Details finden Sie unter www.topagrar.com/politiktrifftpraxis2023.

Mit freundlicher Unterstützung von BASF.

Mehr zu dem Thema

top + Willkommensangebot: 3 Monate für je 3,30€

Alle digitalen Inhalte und Vorteile eines top agrar Abos

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.