Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Hochwasser Europawahl 2024 DLG-Feldtage 2024

News

Bayerisches Zentral-Landwirtschaftsfest (ZLF) in den Startlöchern

Vom 17. bis zum 25. September 2016 findet das 126. Bayerische Zentral-Landwirtschaftsfest (ZLF) in München statt. Neben dem Oktoberfest dreht sich dann auf der Theresienwiese wieder alles um die Land- und Forstwirtschaft.

Lesezeit: 3 Minuten

Vom 17. bis zum 25. September 2016 findet das 126. Bayerische Zentral-Landwirtschaftsfest (ZLF) in München statt. Neben dem Oktoberfest dreht sich dann auf der Theresienwiese wieder alles um die Land- und Forstwirtschaft.


Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Mehr als 650 Aussteller präsentieren die neuesten Entwicklungen für Land und Leute: für die Arbeit auf dem Hof und auf den Feldern, für interessierte Verbraucher und neugierige Besucher. Im „Großen Ring“ locken spektakuläre Tiervorführungen.


Das ZLF ist die ideale Gelegenheit, sich über die Landwirtschaft und regional erzeugte Lebensmittel zu informieren, so die Veranstalter weiter. 120.000 Quadratmeter Gesamtfläche bieten eine Vielfalt an Produkten und Informationen. Bei Vorführungen, verschiedenen Wettbewerben, Lehr- und Sonderschauen, aktuellen Diskussionen und Verlosungen kommt jeder auf seine Kosten. „Das Motto in diesem Jahr lautet: „Landwirt-schaf(f)t Heimat“. Die wichtige Rolle der Bauernfamilien in Bayern wird auf der Münchner Theresienwiese sichtbar und spürbar“, sagt Georg Wimmer, ZLF-Chef und Stellvertretender Generalsekretär des Bayerischen Bauernverbandes.



Informativ und innovativ: Milchviehstall im laufenden Betrieb


Die bayerische Landestierschau, attraktive Schauvorführungen und Tierprämierungen für die besten züchterischen Leistungen locken Bauern und Städter. Täglich wechselnde Pferdevorführungen und Schaunummern im „Großen Ring“ sollen den Besuch zu einem lohnenden und unvergesslichen Ausflug für Besucher aus Stadt und Land machen, heißt es.



Neu auf dem ZLF ist ein moderner Milchviehstall mit 20 Kühen und Melkroboter. Die Besucher bekommen Einblick in den Stallbetrieb. Dieser Stall ist ausgestattet mit automatischer Fütterung, einem automatischen Melksystem und einer automatischen Entmistung. Die Kühe sind geübt im Umgang mit dieser modernen Technik, da sie aus den Lehr-, Versuchs- und Fachzentren für Milchviehhaltung Achselschwang und Almesbach kommen, wo diese Technik in die Stallungen bereits eingebaut ist.


Interessierte Bauern können sich in dem Musterstall über die neueste Stallbautechnik informieren. Damit greift der Bayerische Bauernverband als Veranstalter des ZLF die aktuelle Diskussion um Tierhaltung auf und zeigt den Verbrauchern, dass moderne Landwirtschaft tiergerechte Lösungen bietet.


Mit dem Schweinemobil können sich die Besucher auch ein Bild von der modernen Schweinehaltung machen. Das ZLF zeigt auch die aktuellsten Entwicklungen im Bereich des Ackerbaus und der Land- und Forsttechnik. Hier informieren Herstellerfirmen bei der Forst- und Landmaschinenausstellung auf dem großen Freigelände.


Öffnungszeiten


Das ZLF ist vom 17. bis 25. September 2016 von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Neu: Am Abend öffnet der BBV einen Teil des ZLF-Geländes. Nach Beendigung der Ausstellung um 18 Uhr ist das Festzelt Tradition mit Biergarten für Wiesn-Besucher bis 22.30 Uhr geöffnet. In der zweiten Oktoberfest-Woche vom 26. September bis 3. Oktober 2016 sind der Dorf-Marktplatz von 10 bis 21 Uhr und das Festzelt Tradition von 10 bis 22.30 Uhr geöffnet.


Jetzt Messeangebot sichern und gewinnen!


Das Bayerische Zentral-Landwirtschaftsfest steht vor der Tür und wir machen Ihnen dazu ein ganz besonderes Angebot:

  • 2 Ausgaben inkl. „südplus“ kostenlos testen
  • Neue top agrar Kappe gratis erhalten
  • Valtra im Wert von über 150.000 € gewinnen
Alle Infos unter www.topagrar.com/ZLF


Ihre Meinung ist uns wichtig!
Helfen Sie uns, unsere Angebote noch besser auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche abzustimmen. Nehmen Sie teil an einer 15-minütigen Online-Befragung und erhalten Sie einen Gutschein für den top agrar Shop im Wert von 15 Euro.

Die Redaktion empfiehlt

top + Schnupperabo: 3 Monate für je 3,30€

Zugriff auf alle Inhalte auf topagrar.com | Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- & Marktdaten

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.