Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

News

EU verschärft Auflagen für Reisimporte aus China

Reisprodukte aus China werden bis auf Weiteres bei der Einfuhr in die EU schärfer kontrolliert. Hintergrund sind Fälle von Verunreinigungen mit in Europa nicht zugelassenen gentechnisch veränderten Organismen (GVO). Wie die EU-Behörden mitteilen, ist das Ausmaß der Kontaminationen ungewiß. In der EU ist bislang keine einzige GV-Reislinie als Futter- und Lebensmittel zugelassen.

Lesezeit: 1 Minuten

Reisprodukte aus China werden bis auf Weiteres bei der Einfuhr in die EU schärfer kontrolliert. Hintergrund sind Fälle von Verunreinigungen mit in Europa nicht zugelassenen gentechnisch veränderten Organismen (GVO). Wie die EU-Behörden mitteilen, ist das Ausmaß der Kontaminationen ungewiß.


Newsletter bestellen

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

In der EU ist bislang keine einzige GV-Reislinie als Futter- und Lebensmittel zugelassen. Es bestehe das Risiko der weiteren Einschleppung, so die Kommission. Die Importe sollen auf bis zu 26 verschiedene GVO untersucht werden. Die bereits vorhandene Auflage an die chinesischen Behörden, die Abwesenheit entsprechender Verunreinigungen vor dem Versand zu bestätigen, wird verschärft: Sie dürfen nicht mehr nur Stichproben nehmen, sondern müssen sämtliche Lieferungen kontrollieren.


Nicht zugelassene GVO wurden in chinesischem Reis erstmals 2006 gefunden. Seitdem gelten in Europa besondere Einfuhrauflagen, die im Licht immer neuer Funde jedoch nicht mehr ausreichend erscheinen. (AgE)

Seien Sie der Erste der kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + top informiert ins Frühjahr

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.