Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Milchpreis Maisaussaat Ackerboden Rapspreis

News

Frankreich: Per Gesetz gegen Algenplage

In Frankreich ist eine Verordnung im Rahmen des nationalen Aktionsplans gegen Grünalgen in Kraft getreten. Die fünf betroffenen Buchten in der Bretagne mussten bis Ende 2011 dem „Plan gegen die Grünalgen“ zustimmen. Ziel dabei ist es, Wasserverunreinigungen durch Nitrateinträge aus der Landwirtschaft zu reduzieren.

Lesezeit: 1 Minuten

In Frankreich ist eine Verordnung im Rahmen des nationalen Aktionsplans gegen Grünalgen in Kraft getreten. Die fünf betroffenen Buchten in der Bretagne mussten bis Ende 2011 dem „Plan gegen die Grünalgen“ zustimmen. Ziel dabei ist es, Wasserverunreinigungen durch Nitrateinträge aus der Landwirtschaft zu reduzieren.

 

Insbesondere werden Mindestzeiten zum Ausbringungsverbot von Gülle und damit einhergehende Vorschriften zur Lagerung von Abwässern aus der Tierhaltung festgelegt, schreibt das Wochenblatt Westfalen-Lippe. Darüber hinaus werden Verteilungsgrenzen von Düngemitteln sowie Einzelheiten zur Ausbringung organischer Dünger geregelt.

 

An der Stränden der westfranzösischen Region war im Sommer 2011  die „Grünalgenpest“ besonders heftig aufgetreten und hatte durch den Tod mehrerer Tiere über Frankreichs Grenzen hinaus für Aufsehen gesorgt. Als Verursacher für die Grünalgen und damit für das Verenden der Tiere wurden die Landwirte benannt, die durch das Ausbringen von Düngemitteln für die Algenbildung verantwortlich sein sollen. (ad)


Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Die Redaktion empfiehlt

top + Zum Start in die Maisaussaat keine wichtigen Infos verpassen

Alle wichtigen Infos & Ratgeber zur Maisaussaat 2024, exklusive Beiträge, Videos & Hintergrundinformationen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.