Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

Naturschützer, Biobauern, Kirchen

Gegen Agrarindustrie: „Wir haben es satt!“-Demo 2021 im Berliner Regierungsviertel

Für eine ökologische Agrarwende, gegen zuviel Pflanzenschutzmittel, Düngung, gegen Massentierhaltung, Tierfabriken und Höfesterben und für Hilfen in der Dritten Welt gehen wieder Leute auf die Straße.

Lesezeit: 1 Minuten

Die Kritiker der heutigen Agrarwirtschaft, das Bündnis "Wir haben es satt", werden am 16. Januar 2021 Corona-bedingt nicht am Potsdamer Platz, sondern im Berliner Regierungsviertel demonstrieren.

Die beteiligten 60 Organisationen rufen ihre Anhänger wieder auf, mit selbstgemalten Schilder, kreativen Kostümen und starken Botschaften eine Agrarwende zu fordern. Die Protestveranstaltung steht unter dem Titel: „Agrarindustrie abwählen – Agrarwende lostreten!“

Newsletter bestellen

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Sprecherin Saskia Richartz sagt dazu: „Die bauern-, tier- und umweltfeindliche Agrarpolitik muss im kommenden Jahr abgewählt werden. Die gescheiterte EU-Agrarreform, das fortschreitende Höfe- und Artensterben und das katastrophale Abkommen mit den Mercosur-Staaten zeigen, wie das unionsgeführte Landwirtschaftsministerium die Agrarindustrie hofiert. Dass die nötigen Umbaumaßnahmen in der Landwirtschaft nicht angegangen werden, zerstört Existenzen und unsere Umwelt. Wir verlangen einen Rettungsplan für Bauernhöfe und Insekten und einen echten Politikwechsel.“

Der Umzug solll von 12 - 14:30 am Bundeskanzleramt stattfinden. Forderungen seien:

1. Höfesterben beenden – Bäuern beim Umbau der Landwirtschaft unterstützen!

2. Tierfabriken stoppen – Stallumbau fördern & Tierzahlen reduzieren!

3. Klimakrise bekämpfen – Fleischkonsum senken & gesunde Böden sichern!

4. Pestizidausstieg angehen & Gentechnik stoppen – Gesundheit & Insekten schützen!

5. EU-Mercosur-Abkommen in die Tonne – Menschenrechte statt Freihandelsabkommen!

23

Bereits 23 Leser haben kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + Das Abo, das sich rechnet!

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €!

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.