Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

topplus News

Gilt Ausbringungsverbot für Gülle auch für Gärreste?

Als der Landwirt auf einer Pachtfläche im Naturschutzgebiet Gärreste seiner Biogasanlage ausbrachte, schlug die Gemeinde als Verpächterin Alarm. Sie verbot dem Landwirt die Ausbringung, da per Pachtvertrag auf der Fläche die Ausbringung von Gülle, Jauche und Geflügelmist verboten sei.

Lesezeit: 1 Minuten

Als der Landwirt auf einer Pachtfläche im Naturschutzgebiet Gärreste seiner Biogasanlage ausbrachte, schlug die Gemeinde als Verpächterin Alarm. Sie verbot dem Landwirt die Ausbringung, da per Pachtvertrag auf der Fläche die Ausbringung von Gülle, Jauche und Geflügelmist verboten sei. Da Gärreste im Pachtvertrag aber nicht schriftlich aufgeführt waren, wehrte sich der Landwirt gerichtlich gegen das Ausbringungsverbot.


Newsletter bestellen

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Das Verwaltungsgericht Stade ließ ihn aber abblitzen. Gärreste seien in diesem Fall wegen ihrer Wirkung auf den Naturhaushalt ähnlich wie Gülle einzustufen, die Ausbringung daher untersagt (Az.: 1 A 2200/14). 

Seien Sie der Erste der kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + Das Abo, das sich rechnet!

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €!

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.