Kritische Doku "BAUER UNSER" jetzt im Kino

In den Kinos läuft gerade die kritische Dokumentation "BAUER UNSER". Der Film zeigt unaufgeregt die Realität auf den Höfen. Regisseur Robert Schabus geht dabei laut Vorankündigung unvoreingenommen auf die Bauern zu. Allerdings sieht er die heutige Landwirtschaft und die globalisierte Agrarwirtschaft sehr kritisch.

In den Kinos läuft gerade der kritische Dokumentarfilm "BAUER UNSER". Der Film zeigt ungeschönt und unaufgeregt die Realität auf den Bauernhöfen. Regisseur Robert Schabus geht dabei laut Vorankündigung unvoreingenommen auf die Bauern zu.

Allerdings sieht er die heutige Landwirtschaft und die globalisierte Agrarwirtschaft sehr kritisch. Der Film mache deutlich, wie Wirtschaftspolitik und Gesellschaft immer öfter vor der Industrie kapitulieren, heißt es. So erklären Biobauern und konventionelle Landwirte, warum es so wie bisher nicht weitergehen kann. Im Film werden die moderne Landwirtschaft und die Agrarindustrie in Frage gestellt. 

Trailer

64 Tierschutzaktivisten angeklagt

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen