Leserfrage: Glasfaserkabel der Gemeinde akzeptieren? Premium

Frage: Meine Gemeinde möchte gerne eine Glasfaserleitung durch mein Land verlegen. Muss ich dem zustimmen? Sollte ich einen Grundbucheintrag vornehmen lassen? Welche Abfindung kann ich fordern? Hier die Antwort...

Frage: Meine Gemeinde möchte gerne eine Glasfaserleitung durch mein Land verlegen. Muss ich dem zustimmen? Sollte ich einen Grundbucheintrag vornehmen lassen? Welche Abfindung kann ich fordern? Antwort: Nach dem Telekommunikationsgesetz müssen Sie Glasfaserleitungen dulden, wenn: diese auf einer bereits rechtlich gesicherten anderen Leitungstrasse verlegt wird, wo auch z.B. Wasser-, Strom- oder Gasleitungen verlegt sind oder Ihr Grundstück durch das Glasfaserkabel nicht unzumutbar beeinträchtigt wird. Es kommt also darauf an, wie die Leitung auf Ihrem Grundstück verlaufen soll. ...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Artikel geschrieben von

Aus dem top agrar-Magazin

Schreiben Sie Aus dem top agrar-Magazin eine Nachricht

Einbruch auf Hof Röring: 900 Mastschweine verenden

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen