Neue App von top agrar zeigt Silofüllstand

Wie viel Futter ist noch im Silo? Wann muss ich das nächste Mal Futter bestellen? Die Futtermengen im Silo abzuschätzen ist schwierig. Ein zu später Blick in den Behälter und die nächste Lieferung wird knapp. Das können Sie vermeiden! Die neue App „top silo“ unterstützt Sie dabei.

Wie viel Futter ist noch im Silo? Wann muss ich das nächste Mal Futter bestellen? Die Futtermengen im Silo abzuschätzen ist schwierig. Ein zu später Blick in den Behälter und die nächste Lieferung wird knapp.

Das können Sie vermeiden! Die neue App „top silo“ unterstützt Sie dabei: Ist das Silo fast leer, schickt Ihnen die App eine Info aufs Smartphone. Das Futter bestellen Sie schnell und einfach über die mobile Anwendung. So vermeiden Sie böse Überraschungen und leere Futtertröge!

So funktioniert es

top silo berechnet den täglichen Füllstand in den Futtersilos. Dazu tragen Sie einfach Futtersorten und vorhandene Mengen ein. Anhand des täglichen Verbrauchs berechnet die App kontinuierlich, wie viel Futter noch im Silo ist. Den Füllstand sehen Sie in den übersichtlichen Grafiken.

Mit Hilfe der Angaben zu den Lieferzeiten informiert top silo sie rechtzeitig vor der nächsten anstehenden Bestellung. Ihren Lieferanten können Sie  mit wenigen Klicks über die App informieren.

Die light-Version ist kostenlos und bietet einen Einblick. Mit der „top silo-pro“-Version für 4,99€ können Sie unbegrenzt viele Silos anlegen und mehrere Lieferanten eintragen. Die App funktioniert Hersteller-unabhängig und ist für iOS (Apple) sowie Android-Geräte verfügbar. Sie finden diese in den Stores Apple iTunes und Google Play.

Artikel geschrieben von

Anke Reimink

Redakteurin Rinderhaltung

Schreiben Sie Anke Reimink eine Nachricht

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht

ALT vs. NEU: Der große Vergleich der Traktoren-Generationen

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen