Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Bürokratieabbau Maisaussaat Stilllegung 2024

News

SPD will neue Gentechniksorte verhindern

Die SPD drängt in der schwarz-roten Koalition auf ein Nein der Bundesregierung zur Zulassung der gentechnisch veränderten Maissorte 1507 in der EU. In Deutschland habe die große Mehrheit der Bevölkerung große Vorbehalte gegen den Einsatz von Gentechnik in der Landwirtschaft, sagte Ute Vogt (SPD) im Bundestag.

Lesezeit: 2 Minuten

Die SPD drängt in der schwarz-roten Koalition auf ein Nein der Bundesregierung zur Zulassung der gentechnisch veränderten Maissorte 1507 in der EU. In Deutschland habe die große Mehrheit der Bevölkerung große Vorbehalte gegen den Einsatz von Gentechnik in der Landwirtschaft, sagte SPD-Fraktionsvize Ute Vogt im Bundestag. An dieser Maissorte bestehe auch kein Forschungsinteresse.

 

Auch auf dem Parteitag der Sozialdemokraten sprachen sich die Mitglieder kürzlich gegen den Anbau der Maissorte 1507 aus. Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel hatte da erstmals erklärt, dass er die Zulassung der für Insekten giftigen Pflanze ablehnt. Damit liegt der Koalitionspartner auf einer Linie mit der breiten Mehrheit der Bevölkerung.

 

Laut einer aktuellen Umfrage lehnen 88 % Gentechnik-Anbau ab. Über die Genehmigung von 1507 wird am 11. Februar auf EU-Ebene entschieden. Um eine Anbauzulassung für den Pioneer-Mais noch zu verhindern, ist eine qualifizierte Mehrheit an Nein-Stimmen erforderlich. Ohne Deutschland kann diese aber kaum zustande kommen. Unter Schwarz-Gelb hatte sich Deutschland meist enthalten. Die kommende Abstimmung wird allerdings jetzt spannend. Die CDU ist für die Grüne Gentechnik, während sich CSU und SPD kritisch geäußert hatten.

 

Bundeslandwirtschaftsminister Hans-Peter Friedrich hält sich bei dem Thema bislang zurück. Er hatte zuletzt aber klargemacht, dass die große Skepsis bei Verbrauchern und Bauern zu berücksichtigen sei.

Die Redaktion empfiehlt

top + Zum Start in die Maisaussaat keine wichtigen Infos verpassen

Alle wichtigen Infos & Ratgeber zur Maisaussaat 2024, exklusive Beiträge, Videos & Hintergrundinformationen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.